Funkelfaden Banner Frieden

Leckere Resteverwertung mit Äpfeln und Pflaumen

Pflaumen und Äpfel - Resteverwertung Obst

Im Herbst bekommen wir von Verwandten mit Garten häufig große Körbe mit Erntegut. Meist lagern die Äpfel und Pflaumen dann erst einmal eine Weile in der Küche, bis sich jemand erbarmt sie zu verarbeiten. Da die Pflaumen langsam etwas matschig wurden, war es nun höchste Zeit. Das Obst wurde gewaschen, entkernt und kleingeschnitten und in einem großen Topf gekocht.

Apfel-Pflaumen-Brei Rezept

Da ich nicht so gerne Kompott esse, habe ich die Früchte zu Brei werden lassen und dann noch einen Beutel geriebene Haselnüsse dazugegeben. Gewürzt wurde mit Zimt, Curry, Muskat, Chili und ein wenig Zucker. Auch wenn es sich vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig anhört, schmeckt der Frucht-Nuss-Brei unglaublich lecker, besonders wenn er noch warm ist. Durch die Nüsse erhält der Brei eine leicht sämige Konsistenz und durch die Gewürze ein weihnachtliches Aroma.

Äpfel, Pflaumen, Nüsse und Gewürze


Eine Antwort zu “Leckere Resteverwertung mit Äpfeln und Pflaumen”

  1. Hallo Julia!

    Mhhhh! Lecker! Das Rezept hab ich mir gleich aufgeschrieben. Leider wurden wir im Frühling hier in unserer Gegend von zwei kräftigen Hagelschlägen (Golfballgröße!) heimgesucht, so dass es bei uns dieses Jahr gar kein Obst gab. Die Blüte war verhagelt. Aber bestimmt funktioniert das auch mit eingefrorenen Pflaumen, die Kühltruhe hortet noch Schätze von 2012. Und ein paar Äpfel muß ich eh kaufen… Daher werde ich Deinen Frucht-Nuss-Nachtisch bald mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen