Kommentare

Loopschal Marlene gegen morgendliche Kälte — 5 Kommentare

  1. ich habe mir auch schon einen loop genäht und trage ihn sehr gern! allerdings habe ich vergessen, ihn mit auf die reise zu nehmen und ich musste gestern bei 5 grad und viel nebel fürchterlich frieren. schön dumm ;-)ich wünsch dir einen immer warmen hals mit deinem hübschen neuen loop! liebe grüße, a.

  2. Jup, hab aus dem Stoff ein T-Shirt und ein kleines Mini-Jäckchen gemacht. Mit deinem Schal wurde nun auf eine sehr schöne Weise der letzte Rest verwertet. Puh, und ich hätte den Stoffrest schon fast weggeschmissen, weil ich nicht noch ein drittes Kleidungsstück damit machen wollte.

    • Weggeschmissen???? Das Wort kenne ich ja nicht und da du das zum Glück auch nicht gemacht hast, habe ich einen neuen Lieblingsschal <3

  3. Pingback:Genäht / Upcycling – Unterwäsche aus Stoffresten › Anleitungen, Do it yourself › DIY, nähen, Unterwäsche nähen

  4. Pingback:Es wird genäht – Kleiner Bericht zu den Nähworkshops mit Flüchtlingen › Berlin › #bloggerfuerfluechtlinge, Berlin, nähen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.