Funkelfaden Banner Frieden

Nähanleitung – Messenger Bag / Umhängetasche

Nähanleitung - Messenger Bag / Umhängetasche 1

Werbung / enthält Affiliate Links 

Nähanleitung Messenger Bag

Heute gibt es eine kleine Anleitung und das Schnittmuster für die Messenger Bag, die ich euch hier bereits vorgestellt habe. Die Tasche ist relativ einfach zu nähen und super schnell ohne vorher ein Schnittmuster ausdrucken und kleben zu müssen zugeschnitten

Nähanleitung Messenger Bag nähen

Material zum Messenger Bag nähen :

Materialhinweis: Hier wurde mit einer sehr festen LKW-Plane gearbeitet. Wenn man einen leichteren Stoff verwendet, sollte man den Stoff vorher mit einem festen Bügelvlies, wie Decovil /Werbung, verstärken.

Zuschnitt Messenger Bag nähen:

  • 71cm x 40cm je 1x aus Innen- und Außenstoff (mit abgerundeten Ecken)
  • 98cm x 14cm  je 1x aus Innen- und Außenstoff
  • 31cm x 40cm  je 1x aus Innen- und Außenstoff (mit abgerundeten Ecken auf einer Seite)
  • 26cm x 26cm aufgesetzte Innentasche
  • 27cm x 15cm aufgesetzte Außentasche
  • 100cm Gurtband
  • 2x 12cm Gurtband
    Freebook - kostenfreies Schnittmuster für Messenger Bag

Nähanleitung – Umhängetasche / Messenger Bag

Innentasche nähen

Messenger Bag nähen - Freebook

Zuerst wird die aufgesetzte Innentasche genäht. Hierzu legt man das Rechteck rechts auf rechts zusammen und schließt die offenen Kanten. Dabei lässt man eine kleine Wendeöffnung. Dann beschneidet man die Nahtzugabe und wendet das Teil durch die Wendeöffnung. Mit dem Bügeleisen wird es glatt gebügelt. Eine der langen Seiten wird oben knappkantig abgesteppt.Im Abstand von 15cm zur kurzen Seite steckt man die Innentasche mittig auf das Innenfutter. Die zuvor abgesteppte Seite zeigt dabei nach oben. An den übrigen drei Seiten wird die Innentasche auf das Innenfutter genäht. Je nach Handygröße kann danach noch eine individuelle Unterteilung in zwei Fächer durch eine Naht geschehen.

Kostenfreie Nähanleitung Messenger Bag
Nähanleitung Messenger Bag - DIY

Nun wird der lange Streifen vom Innenfutter rechts auf rechts auf das Teil mit der Innentasche gesteckt und festgenäht. Danach wird das letzte Teil vom Innenfutter ebenfalls rechts auf rechts auf die Rundung des Streifens gesteckt und die Innentasche ist fertig. 

Außentasche nähen

Nähanleitung - Umhängetasche nähen
Freebook - Umhängetaschen nähen

Für die Außentasche benötigt man alle Teile aus Planenstoff. Zuerst nähen wir die Außentasche auf. Da hier ein fester Planenstoff verwendet wurde, wird die Kante einfach nur umgenäht. Nutzt ihr für eure Tasche Webware, könnt ihr beim Aufnähen auch ebenso vorgehen, wie bei der Innentasche und auch die Außentasche rechts auf rechts zusammen nähen und wenden. Dann sollte sie aber 27cm x 30cm groß sein und unbedingt mit Decovil (hier erhätltlich) oder ähnlichem verstärkt werden.
Nun wird der Klettverschluss angenäht. Dazu nimmt man das große zugeschnittene Teil aus Planenstoff und legt es vor sich. Die aufgesetzte Tasche legt man wie auf dem Bild zu sehen auf dem Bild zu sehen auf eines der Enden und ein Stück des Klettverschlusses darüber. Nun wird zuerst nur der Klettverschluss auf das große Planenteil festgenäht. Danach näht man ein Stück Klettverschluss auf gleicher Höhe auf die Innenseite der aufzusetzenden Tasche.

Umhängetasche nähen - aufgesetzte Tasche

Jetz kann man beides andeinanderkletten und die Tasche an den Außenseiten festnähen. Danach werden auf der linken Seite noch etwa 2cm breite Unterteilungen für Stifte genäht. Rechts und links von der Außentasche werden jetzt zwei Streifen vom Klettband (Klettseite) aufgenäht. Die Streifen sollten etwa 10cm bis 15cm lang sein.Jetzt wird der lange Streifen, ebenso wie beim Innenteil, rechts auf rechts an das große Planenteil angenäht. Gleiches gilt für den nächsten Schritt, bei dem das Vorderteil angenäht wird. So sollte euer Außenteil jetzt aussehen.

Nähanleitung Umhängetasche

Beschneidet nun die Nahtzugabe und wendet die Tasche.

Gurtband annähen

Vom Gurtband benötigt man zwei ca. 12cm lange Streifen, die man mittig faltet. Hier wird die Befestigung für den Träger eingehängt. Ich habe Karabiner genutzt, aber man kann an dieser Stelle auch ganz einfache D-Ringe nutzen und den Träger dann direkt daran festnähen. Das gefaltete Gurtband mit Karabiner oder D-Ring wird auf die Seitenteile der Tasche in der Mitte festgenäht.

Umhängetasche nähen - Freebook

Außenteil und Innenteil zusammennähen

Das Innenteil wird rechts auf rechts auf das Außenteil gestülpt. Dann werden Außen- und Innenteil an den eingezeichneten Stellen zusammengenäht. Vorne bleibt eine große Wendeöffnung. Nun wird die Nahzugabe beschnitten und an den Rundungen eingeschnitten. Danach wird die Tasche gewendet.

Kostenfreie Nähanaleitung - Messenger Bag
Schnittmuster - Messenger Bag

Jetzt müssen nur noch alle Seiten einmal abgesteppt werden. Dabei wird die Wendeöffnung geschlossen. Jetzt ist die Tasche fast fertig. Es fällt noch das Gegenstück des Klettverschlusses. Dieses wird auf der Innenseite der Lasche passend zum Klettverschluss auf der Vorderseite angebracht und durch beide Stoffschichten hindurch festgenäht.

Umhängetasche 4
Umhängetasche nähen - Anleitung

Zuletzt wird nun nur noch der Träger aus Gurtband genäht und die Tasche ist fertig.

Und schon ist die Tasche fertig. Die Jungs bei unserem Workshop haben eine Weile gebraucht, im Endeffekt die Tasche aber richtig schön fertig bekommen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen und freue mich auf euer Feedback!

Nähanleitung - Messenger Bag
Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Werbung – Nähbücher zum Taschen nähen

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

150 weitere gratis Nähanleitungen

Bei Funkelfaden findest du mehr als 150 gratis Nähanleitungen. Schau doch auch mal hier vorbei:

,

13 Antworten zu “Nähanleitung – Messenger Bag / Umhängetasche”

  1. Sehr cool! Ich habe meiner Tochter mal eine Mini-Variante einer Messenger Bag genäht. Langsam wird es wohl Zeit für ein Upgrade auf eine größere Version mit LKW-Plane ;.)

    Alles Liebe,
    Petra

  2. Hallo meine Liebe!

    Vielen Dank für die schöne Anleitung, ich hätte nur eine Frage: wie sind dann die schlussendlichen Maße der Tasche?

    Lg!

      • dankeschön! habe deine antwort jetzt erst entdeckt und habe schon angefangen zu nähen und das muster etwas vergößert, da meine mutter immer so unglaublich viel mitschleppt zur arbeit und das ihre arbeitstasche werden soll! jetzt erscheint sie mir aber echt beinahe monströs groß…mal sehen! wenn du möchtest, kann ich dir das ergebnis gerne zukommen lassen! 🙂 lg! 🙂

    • Liebe Sabine, das Schnittmuster gibt es nur als Beschreibung, noch nicht auf Papier. Aber du müsstest mit der Erklärung eigentlich problemlos nachzeichnen können 🙂

      LKW-Plane kannst du als Meterware ganz einfach kaufen, zum Beispiel hier: https://amzn.to/2Hwq8Sn (Werbung)

      Alles Liebe,
      Julia

    • Liebe Nadine, der Vorteil von LKW-Plane ist die Stabilität. Bei einem Duschvorhang als Material bräuchte man ein stabiles Futter, so dass die Tasche auch eine gewisse Standfestigkeit nach dem Nähen hat. Dannnn sollte das funktionieren.

      Liebe Grüße,

      Julia

  3. Liebe Julia,

    ich habe ein Großsegel ergattern können und stieß auf der Suche nach Nähanleitungen auf deine Tasche. Ich denke, Segelstoff ist auch geeignet dafür. Nur frage ich mich, ob man beim Segel auch einen Innentasche benötigt.

    Lieben Gruß
    Birgit

  4. Danke für die Anleitung! Ich freue mich, die Tasche zu nähen.
    Darf ich dich noch fragen: auf deinem Beitrag mit der schwarzen Tasche hast du die Gegenstücke des Kletts quer an die Tasche genäht, hier parallel (also längs). Bewährt sich das eine oder andere mehr? Die Tasche soll für meinen 12jährigen sein. Eigentlich ist quer ja super, da die Tasche dann auch mal ein bisschen schräg geschlossen klebt, aber reicht dann das kleine Stück Klett zum gut verschliessen? Die Überschneidungsfläche ist ja doch sehr klein, wenn das Gegenstück 90° gedreht wird… weisst du, was ich meine? Danke dir herzlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen