Funkelfaden Banner Frieden

Pfefferminzblüten Bonbons selber machen

Pfefferminzblüten Bonbons selber machen 1
Pfefferminzbonbons aus Pfefferminzblüten Schnelles Rezept - Pfefferminzbonbons selber machen aus Pfefferminzblüten
Pfefferminzbonbons aus Pfefferminzblüten

Blüht bei dir im Garten auch die Minze? In der Kräuterspirale vom Funkelfaden Haus gibt es so viel duftende Pfefferminze. Meine Nachbarin Annerose Keramik kam vorbei und schlug vor aus den Minzblüten schnelle Pfefferminzblütenbonbons zu machen. Pfefferminzbonbons aus Pfefferminzblüten hatte ich noch nie selbstgemacht, auch noch nie gegessen. Also konnte ich nicht widerstehen und habe gelernt, wie man super leckerere Ratz-Fatz Bonbons aus Minzblüten machen kann.

Diese Pfefferminzblütenbonbons sind übrigens nicht zum Aufbewahren, sondern zum sofort essen. Da die Pfefferminzblüten nicht getrocknet sind, weichen sie den knusprigen Zucker nach kurzer Zeit von innen auf, so dass die Pfefferminzblütenbonbons perfekt zum direkten Verzehr sind oder als hübsche und schnelle Deko für einen Nachtisch.

Rezept schnelle Pfefferminzbonbons aus Pfefferminzblüten selber machen

Zutaten für Pfefferminzblütenbonbons

Werbung / Enthält Affiliatelinks

Zutaten für Pfefferminzblütenbonbons

  • Pfefferminzblüten
  • Puderzucker

Das wunderschöne Geschirr ist von Annerose Keramik, könnt ihr euch hier anschauen.

Videoanleitung – Pfefferminzblütenbonbons selber machen

TIPP: Minze wuchert wie ein Unkraut. Du kannst Minze auch wunderbar auf der Fensterbank anpflanzen oder auf dem Balkon. Auch kann man von Minze problemlos Ableger schneiden, in dem man die frisch geschnittenen Pflänzchen in Wasser stellt und wartet bis sie Wurzeln haben.

So gehts – Pfefferminzblütenbonbons selber machen

Leg dir alle Zutaten bereit. Für deine Ratz-Fatz-Pfefferminzblütenbonbons brauchst du deine frischen Pfefferminzblüten aus deinem Garten oder vom Balkon und Puderzucker

Pfefferminzblüten Bonbons selber machen

Minzblüten ernten

Zuerst erntest du die Blüten deiner Minze. Ideal zum Ernten ist ein warmer, trockener Morgen. Die geernteten Pfefferminzblüten kannst du nun direkt verarbeiten

Pfefferminzblüten Bonbons selber machen 2

Puderzucker erhitzen

In einer Pfanne kannst du nun den Puderzucker erhitzen. Pass dabei auf, dass dir der Zucker nicht anbrennt. Sobald der Zucker zu schmelzen beginnt, nimmst du die Pfanne vom Herd und schwenkst sie hin und her bis der Zucker komplett geschmolzen ist.

Bonbons aus Pfefferminzblüten selber machen

Pfefferminzblüten in Zucker schwenken

Nun werden die Pfefferminzblüten in dem geschmolzenen Zucker geschwenkt. Jede Blüte wird dabei einzeln kurz im Zucker gewendete und dann auf ein Backpapier oder eine Backmatte gelegt. Nun kann man die Pfefferminzblüten-Bonbons kurz auskühlen lassen.

Bonbons selber machen aus Pfefferminzblüten

Fertig sind deine Bonbons

Und schon sind deine Pfefferminzblütenbonbons fertig! Nun kannst du sie direkt essen. Super lecker minzig und süß.

Ich wünsche viel Spaß beim Ausprobieren!

Mehr einfache Rezeptideen aus der Natur

Du hast Lust auf mehr einfache Ideen aus dem Garten und der Natur? Hier findest du einfache DIYs für deine Vorratskammer von Löwenzahnhongi bis Fliederzucker oder Holunderblütensirup ist für jede Jahreszeit etwas dabei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen