Kommentare

Rezept – Traditionelles Dhal Curry aus Sri Lanka — 4 Kommentare

  1. Ich hab auch super gern Dhal gegessen als wir in Sri Lanka waren! Eine Frage:) Was hast du denn für Linsen (rot) gekauft weil da gibts ja total viele.. Danke schon mal für deine Antwort. Lg Theresa

  2. Toll, vielen Dank,l dass du eine original Rezeptur organisiert hast. Perfekt…aber fehlt da nicht die Kokosmilch…? Die man gewinnt durch auraspeln der Hälften und dann die Raspeln mit Wasser bedeckt und immer wieder ausquetscht- da gibt es dann die erste und die zweite Milch…die fügt man den Linsen zu,oder?

    • Hmm… Also bei meiner Freundin Zuhause wird es so wie beschrieben gemacht. Ich werde ihren Papa noch mal fragen, wie es mit Varianten aussieht.

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Newsletter abonnieren