Funkelfaden Banner Frieden

Selbst gemachtes Müsli mit Nüssen

Selbst gemachtes Knuspermüsli nach eigenem RezeptEigentlich mag ich gar kein Müsli. Diesem fertigen Zeug aus dem Supermarkt konnte ich nie viel abgewinnen. Oft ist es viel zu süß und ganz schnell hat man in der Müslischale nur noch einen Brei. Als ich bei EmmaBee ihr selbst gemachtes Sommermüsli entdeckt habe, musste ich es unbedingt auch ausprobieren. Meine Zusammenstellung variiert allerdings ein wenig von ihrem Rezept, da ich einfach zu den Dingen gegriffen habe, die der Supermarkt gerade vorrätig hatte.

Zutaten für das Müsli

  • 500g Haferflocken
  • 200g Sonnenblumenkerne
  • 200g Kürbiskerne
  • 100g Leinsamen
  • 175g gehackte Mandeln
  • ca. 6 Löffel Honig
  • 150g Rosinen
  • halbe Tasse Wasser

Zutaten für selbst gemachtes Knuspermüsli

Alles, bis auf die Rosinen, in einer Schüssel vermischen und dann auf ein Backblech geben. Bei ca. 200°C etwa 15Minuten backen. Danach habe ich das Müsli noch eine Weile im Ofen gelassen, weil es noch etwas feucht war. Zum Schluss habe ich dann die Rosinen hinzugegeben und noch ein paar frische Haferflocken als farblicher Kontrast zum Knuspermüsli. 

Inzwischen ist das Müsli auch schon wieder alle, da es in letzet Zeit zum Nachtisch häufig Naturjoghurt mit unterschiedlichen Früchten (von Himbeeren, über Trauben, bis zu Äpfeln passt da ja wirklich alles rein) und ein wenig Knuspermüsli  gab.

Selbst gemachtes Knuspermüsli mit Himbeeren und Joghurt

 


4 Antworten zu “Selbst gemachtes Müsli mit Nüssen”

  1. Lecker lecker! Ich liebe selbstgemachtes Müsli. Es gibt nichts besseres! Und dieser Geruch, der durch die Wohnung zieht, wenn das Müsli gerade aus dem Ofen kommt….herrlich!
    Einen schönen Abend dir!
    Eda

Schreibe einen Kommentar zu Eda Lindgren Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen