Kommentare

Womens Run 2012 in Frankfurt — 13 Kommentare

  1. Hallo
    Das sieht ja Klasse aus , alle in einem Rosa Shirt, da hättest du ja echt einen tollen Tag, nur schade das es da mit der Versorgung nicht so geklappt hat, wie du berichtest.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Leane

    • Ja, es war wirklich ein schöner Tag und natürlich in rosa, wie das bei echten Mädchen sein muss. Die Organisation der Versorgung ist zwar ein wenig verbesserungswürdig, allerdings wäre das kein Grund für mich, beim nächsten mal nicht wieder teilzunehmen, allerdings bringe ich mir dann eine eigene Flasche Wasser mit 😉

  2. Wow das liest sich doch super, ich überlege auch bei unserem Radio MK Lauf in Oktober teilzunehmen. Naja mal schauen, vielleicht bekomme ich meine Freundinnen naja überredet und wir walken mit 😉

    • Stimmt, an dem habe ich früher auch häufiger teilgenommen, allerdings war die Goodie Bag in Frankfurt deutlich besser 😉

    • Wenn du nicht direkt vorne läufst, kann man gar nicht so sonderlich schnell laufen, da sehr viele auch walken oder zügig gehen, der Lauf ist also absolut anfängergeeigent. Ich habe 40min. gebraucht, wäre vielleicht auch schneller gegangen, aber bei den meisten steht der Spaß im Vordergrund und nicht die perfekte Laufzeit.

  3. Oh krass, und dürfen die Männer da nicht mitmachen? Wenn das allerdings eine emanzipatorische Veranstaltung ist (im Grunde nicht verkehrt) hätte man sich für die Kleidung aber auch eine andere Farbe als Barbie-Rosa aussuchen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Newsletter abonnieren