Kuschliger Strickpullover und Schnee

Pullover stricken - We Are Knitters

Am letzten Wochenende war ich zu Gast im Landhaus alte Schmiede, mitten im Brandenburger Fläming. Gefühlt habe ich mich allerdings eher wie irgendwo in den Bergen, so viel Schnee habe ich schon lange nicht gesehen. Einfach wunderschön und perfekt für lange Spaziergänge und Wanderungen. Ebenfalls ideal natürlich auch für ein paar Fotos und da ich euch mangels Bilder noch nie das Ergebnis des von mir gestrickten Signage Sweaters von We Are Knitters gezeigt habe, wurde das schnell nachgeholt. Für meine Strickkünste bin ich ja nicht wirklich bekannt, aber Dank der gut verständlichen Anleitung bin doch sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es ist erst mein zweiter Pullover, der erste war noch viel einfacher und dafür absolut tragbar. Ein wenig schwierig war es für mich, mit drei Fäden gleichzeitig zu arbeiten, aber da hat mich zum Glück meine Mutter im Ernstfall ein wenig unterstützt und immer wieder einen Blick geworfen, ob ich denn auch alles richtig mache. Die Wolle ist super kuschlig und der Pullover sehr schön warm, ideal für solche Wintertage. Aktuell stricke ich bereits an einem neuen Projekt, ebenfalls nach einem Strickset von We Are Knitters und ich hoffe, dass ich es noch in diesem Winter fertigbekomme. Ich hätte zwar nicht gedacht, dass ich mich jemals fürs Stricken begeistern könnte, aber inzwischen habe ich große Freude daran gefunden, insbesondere, da es sich ideal beim Reden oder Film gucken nebenbei machen lässt. Noch entstehen keine Meisterwerke, aber die Motivation das Stricken richtig gut zu erlernen ist auf jeden Fall da 🙂We Are Knitters - Pullover strickenWe Are Knitters - Strickpullover für AnfängerStricken für Anfänger Pullover Werbung / Verlinkt bei RUMS

DIY – Armstulpen für absolute Strickanfänger

Einfache Anleitung Armstulpen strickenIm Winter trifft man mich eigentlich nie ohne Armstulpen bzw. Handstulpen an. Handschuhe mag ich nicht, da fehlt mir die Bewegungsfreiheit, aber Armstulpen finde ich sehr praktisch. Ich habe eine größere Auswahl, alle gestrickt mit unterschiedlichsten Mustern, viele auch von meiner Mutter, die eine ziemlich talentierte Strickerin ist. Aber auch für alle, die mit dem Stricken gerade erst anfangen, sind solche Armstulpen kein Problem und ein ideales erstes Strickprojekt.EInfache Anleitung Armstulpen stricken

Vor kurzem haben wir zusätzlich zu den wöchentlichen Nähkursen einen Strickkurs für die Jugendlichen und andere Interessierte bei Visioneers angeboten. Dafür benötigten wir ein Projekt, das auch für absolute Anfänger einfach zu stricken ist und in relativ kurzer Zeit fertig wird. Entschieden habe ich mich für diese Armstulpen, für die man im Grunde nur dicke Wolle und sehr wenige Maschen benötigt. Tatsächlich erfreute sich der Strickkurs großer Beliebtheit und alle ließen die Nadeln klappern. Diese Armstulpen sind auch super für Kinder, die mit dem Stricken beginnen, da man wirklich sehr schnell ein Erfolgserlebnis hat.

Strickanleitung einfache Armstulpen

Material:

Anleitung Armstulpen stricken

Für die Armstulpen stricken wir zwei Rechtecke. Theoretisch kann man natürlich auch rundstricken und dann das Daumenloch auslassen, für Anfänger ist das Stricken eines Rechtecks aber definitiv einfacher. Dazu nehmen wir so viele Maschen auf, das unser Strickstück etwa 20cm lang ist.  Idealerweise lässt man den Faden für die Maschenaufnahme etwas länger. Nun werden abwechselnd zwei rechte und zwei linke Maschen gestrickt, wer keine linken Maschen kann, kann natürlich auch nur rechte Maschen stricken. Am Ende der Reihe geht es dann genau umgekehrt zurück, bis das Strickstück ca. 15-16cm lang ist. Dann werden die Maschen abgestrickt und der Faden wird relativ großzügig abgeschnitten. Davon stricken wir genau zwei Stück. Aufpassen sollte man, das man bei beiden Stücken die gleiche Maschenanzahl nutzt. Einfache Anleitung Armstulpen stricken

Jetzt nimmt man die Wollnadel und näht jeweils die kurzen Seiten von einem Rechteck zusammen. Da an beiden Seiten Fäden sind, kann man ganz einfach mit dem einen Faden etwa 10cm zusammen und vernäht dann. Mit dem anderen Faden kommt man von der anderen Richtung, näht nur 3cm zusammen und vernäht dann ebenfalls. Dazwischen bleibt dann das Loch für den Daumen. So hat man beide Fäden vernäht und die Armstulpen sind fertig. Aufgrund der dicken Länge habe ich sie recht kurz gestrickt. Wer sie gerne länger möchte, strickt sie einfach länger als 16cm.

Anleitung Armstulpen strickenDie Bilder dieser wunderschönen Winterlandschaft habe ich übrigens am vergangenen Wochenende bei einem Kurztrip in den Fläming im tief verschneiten Garten des Landhauses Alte Schmiede aufgenommen. So nah bei Berlin und man fühlt sich wie ganz weit Weg in den Bergen. Eine wundervolle Auszeit.  Einfache Strickanleitung für Armstulpen

Anzeige / Werbung / * Alle mit einem Sternchen markierten Links sind Affiliate Links / Werbung

Anzeige – Taste of Love – Geheimzutat Liebe + Giveaway

Geheimzutat Liebe - Taste of Love - Nudeln selber machenIch esse für mein leben gern und eigentlich schmeckt mir auch so ziemlich alles, was fleischfrei ist. Kochen gehört hingegen nicht zu meinen liebsten Beschäftigungen, auch wenn ich es natürlich tagtäglich mache. Meist kommen jedoch einfache Gerichte auf den Tisch, Currys, Eintöpfe, Reis, Nudeln oder Kartoffeln mit Gemüse. Während der Feiertage habe ich dann den Roman Taste of Love – Geheimzutat Liebe von der Erfolgsautorin Poppy J. Anderson aus dem Bastei Lübbe Verlag gelesen.

In dem als Roman des Jahres gefeierten Buch geht es um Andrew Knight, einen aufstrebenden Spitzenkoch aus Boston, der aber völlig ausgebrannt ist und die Lust am Kochen völlig verloren hat. Als er sich eine spontane Auszeit nimmt und mit seinem Auto Richtung Meer fährt, baut er einen Unfall, in den auch Brooke Day verwickelt ist. Brooke hat eigentlich schon genug Probleme, eine kranke Mutter, ein mehr als renovierungsbedürftiges Restaurant, das sie nun alleine führen muss und was zu großen finanziellen Sorgen führt, sowie eine nicht gut verarbeitete Trennung von ihrem Ex. Beim Unfall der beiden passiert zwar nichts gravierendes, aber Andrews Auto ist nicht mehr fahrtüchtig, sodass Brooke im Endeffekt nichts anderes übrig bleibt, als ihn in einem ihrer Gästezimmer unterzubringen. Was mit bissigen Gesprächen beginnt, entwickelt sich schon bald in eine andere Richtung. Schnell merken beide, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft teilen, das Kochen. Schon bei den ersten Sandwiches wird beiden klar, dass der jeweils andere ein ganz spezielles Gespür für Aromen und deren Komposition besitzt und das dies etwas ist, was sie beide verbindet. Zwei Menschen, die in ihrem jeweils sehr stressigen Alltag ein wenig den Spaß an ihrer Passion verloren haben, finden so wieder zu dem zurück, was ein bedeutender Teil ihres Lebens ist. Aus Angst ausgenutzt zu werden , erzählt Andrew Brooke jedoch nicht, dass er Spitzenkoch ist, was sich später als Problem herausstellen soll.Geheimzutat Liebe - Taste of Love - Nudeln selber machen

Das Buch liest sich angenehm leicht. Immer wieder bleibt man an den leckeren Gerichten hängen und bekommt Appetit. Taste of Love – Geheimzutat Liebe schafft es tatsächlich, dass man wieder mehr Lust aufs Kochen bekommt. Sandwich mit Avocado, Koriander und Limette klingt gleich zu Beginn nach einer leckeren Kombination und die Freude am Kochen trägt sich durch den gesamten Roman, sodass ich mich hochmotiviert auch wieder für aufwendigere Gerichte in die Küche gestellt habe. Nachdem ich für ein persisches Gericht mit frittierter Aubergine und in mehreren Schritten hergestelltem Reis, erst gewaschen, dann eingeweicht, dann gekocht, dann wieder gewaschen und dann in Öl gedämpft und gebraten, viele Stunden alleine in der Küche stand, stellte ich fest, dass das gemeinsame Kochen doch mehr Spaß macht und kramte meine seit bestimmt einem Jahr in der hintersten Schrankecke stehende Nudelmaschine hervor. Zusammen mit meinem jungen Mitbewohner wurden dann selbstgemachte Nudeln mit einer leckeren Gemüsesauce gekocht. Frische Nudeln sind so einfach selbergemacht, da weiß ich selbst kaum, warum mir so oft die Motivation dazu fehlt. Ich arbeite meist mit einem Basisrezept für Volleinudeln, das klappt zumindest immer.

Selbstgemachte Nudeln mit Gemüsesoße

Zutaten für Nudeln:

  • 3 Eier
  • 300g Mehl
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Alles wird etwa 10 Minuten zu einem Teig verknetet und dann eine halbe Stunde in Klarsichtfolie ruhen gelassen. Danach kommen die Teigteilchen in die Nudelmaschine, wobei man zuerst die Teigwalzen nutzt und den Teig immer dünner walzt und danach mit der Nudelwalze zu Nudeln schneidet. Wir haben uns in diesem Fall für etwas dickere Nudeln entschieden. Die Nudeln müssen nun nur noch zwei Minuten in kochenden Salzwasser und sind danach bereits fertig.Geheimzutat Liebe - Taste of Love - Nudeln selber machen

Zutaten für Gemüsesoße

  • 6 Tomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 3 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Hand Linsen
  • Olivenöl
  • Ruccola
  • Schafskäse
  • Salz & Pfeffer
  • Thymian

Alles wird kleingeschnitten, dann werden die Zwiebeln in ausreichend Olivenöl angebraten. Danach kommt der gehackte Knoblauch hinzu. Als nächstes folgen die kleingeschnittenen Karotten und die ebenfalls möglichst kleinen Tomatenstücke, darauf folgend dann die Zucchini und die Linsen, zuletzt etwas frischer Thymian. Wenn alles gut eingekocht ist, wird mit Salz und Pfeffer gewürzt. Vor dem Servieren hebe ich den Ruccola unter und oben auf die Soße kommen dann noch ein paar Schafskäsewürfel. Fertig ist das vegetarische, leckere und sehr sättigende Mittagessen.Geheimzutat Liebe - Taste of Love - Nudeln selber machen

GIVEAWAY –  Taste of Love – Geheimzutat Liebe

Im Februar erscheint der zweite Band dieser Reihe. Falls ihr den ersten Teil von Poppy J. Andersons Romanserie Taste of Love noch nicht gelesen habt und ihr euch diesen Buchtipp nicht entgehen lassen möchte, könnt ihr ihn hier gewinnen. Hinterlasst dazu einfach einen
Kommentar, indem ihr eurer Lieblingsrezept benenntGeheimzutat Liebe - Taste of Love - Nudeln selber machen

Teilnahmebedingung Gewinnspiel: Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 20.01.2017. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Macbook mit Masking Tape – Update

Laptop mit Masking Tape beklebenVor knapp 2 Jahren habe ich mein Macbook mit Masking Tape beklebt. Seitdem wurde ich immer wieder gefragt, ob es denn gut halten würde. Mein Macbook ist eigentlich den ganzen Tag an, wird überall mit hingenommen, ob in den Urlaub, in den Park, selbst im Schwimmbad war es schon dabei. Insbesondere im Sommer arbeite ich am Liebsten draußen und lasse mich auch von hohen Temperaturen nicht davon abhalten. Das Macbook kennt also sowohl direkte Sonneneinstrahlung, als auch den ein oder anderen kleinen Regenschauer. Erstaunlicherweise hält es das alles problemlos aus, ebenso wie das, das ich davor hatte. Und auch das Cover, das aus ganz normalem Masking Tape besteht, klebt seit März 2015 fast ohne Makel auf dem Notebook. Am Rand gibt es den ein oder andere winzigen Schaden, aber nichts, weshalb man direkt neu kleben müsste. Um ehrlich zu sein erstaunt mich das selbst, da ich beim Aufkleben insbesondere an den Seiten sehr skeptisch war, ob das Klebeband dort auch nur eine Woche halten würde.
Als ich letztens mit einer Freundin ein paar Gläser mit Glitzerkleber* dekorierte, stand mein Macbook zufällig daneben und wurde so spontan ein bisschen umdekoriert. Jetzt erstrahlt es ein wenig im neuen Glanz und glitzert vor allem ganz wundervoll. Nur zu schade, dass ich meist nur den Bildschirm sehe und nicht die Rückseite. Generell bin ich aber von der Langelebigkeit des Masking Tapes mehr als begeistert und kann es euch für solche Dekoprojekte nur empfehlen. 
.

DIY – Kleines Pilzhaus aus einem Glas basteln

Anleitung - Pilzhaus aus Fimo Basteln - UpcyclingIn dieser Woche häufen sich die Geburtstage, ich bin alleine bei dreien eingeladen. Auf der Suche nach Inspirationen für Geschenke verbringe ich sehr gerne Zeit bei Pinterest, um mich inspirieren zu lassen. Dabei bin ich über diese süßen Pilze aus alten Marmeladengläsern gestolpert. Nicht, das jemand so etwas brauchen würde oder sie sonderlich sinnvoll wären, aber irgendwie niedlich. Deshalb kramte ich meine Fimo-Kiste hervor, in der sich schon viele Jahre altes Fimo befindet und begann ein wenig zu kneten. Abgesehen davon, dass das Fimo durch sein Alter schon ziemlich hart geworden ist und ich erstmal recht lange kneten musste, hatte ich einige wundervolle Stunden an meinem Basteltisch. Und da direkt von meiner Oma angemerkt wurde, dass doch bald ihr Geburtstag sei und dieses Haus ja sehr niedlich, wird es mich bestimmt auch bald noch einmal zurück zur Fimokiste führen.Anleitung - Pilzhaus aus Fimo Basteln - UpcyclingMaterial:

Pilzhaus aus Fimo basteln

Zuerst habe ich das Glas mit einer dünnen Schicht weißem Fimo überzogen. Dafür habe ich das weichgeknetete Fimo mit der Walze dünn ausgerollt. So eine Linolwalze ist immer wieder für die unterschiedlichsten Bastelarbeiten praktisch und gehört meiner Meinung nach in jeden Bastelschrank. Wenn die weiße Schicht gleichmäßig aufgetragen ist, kann man kleine Fenster herausschneiden und mit dem dekorieren beginnen. Für mein Pilzhäuschen gab es eine Tür, hölzerne Fensterrahmen und zwei Blumenkästen, eine Blumenwiese, eine rankende Pflanze und ein paar kleine Tierchen. Ich bastel nicht allzu oft mit Fimo, aber wenn ich erstmal angefangen habe, könnte ich stundenlang dasitzen und vor mich hinbasteln. Anleitung - Pilzhaus aus Fimo Basteln - Upcycling

Auf den Deckel des Glases habe ich die gesammelten Fimoreste von älteren Projekten gelegt. Oft bleiben ja kleine Teile übrig, die dann ein bisschen verfärbt sind oder einfach nicht mehr den Weg ins richtige Päckchen finden. Statt Wegzuschmeißen sammele ich sie alle in einer Dose und wenn ich dann größere Projekte mache, sind sie ideal, um damit Hohlräume zu füllen. Darauf kam dann eine dünne Schicht rotes Fimo. An den Deckelrand habe ich eine Rolle weißen Fimos gelegt und daraus die Lamellen des Pilzes ein bisschen nachempfunden, sodass der Übergang zwischen Deckel und Glas nicht so deutlich sichtbar wird. Dann noch ein paar weiße Punkte auf den Schirm und der Deckel ist fertig. Das ganze Häuschen kann man problemlos in den Backofen stellen und backen. Nach dem Backen und Auskühlen wir des dann noch mit Klarlack lackiert. 

Anleitung - Pilzhaus aus Fimo Basteln - Upcycling Anleitung - Pilzhaus aus Fimo Basteln - UpcyclingPilzhaus mit Licht aus Fimo basteln

 

Süß ist das Häuschen doch irgendwie auch, wenn man eine LED-Kerze hineinstellt und es flackert, als ob ein Feuer im Kamin brennt.