Funkelfaden Banner Frieden

DIY Anleitung – Behäkelte Ostereier

DIY Anleitung - Behäkelte Ostereier 1

Ostereier häkeln AnleitungNachdem Johanna euch gestern gezeigt hat, wie man Ostereier rein natürlich mit Zwiebelschale und Blüten färbt, geht es heute mit behäkelten Ostereiern weiter. Die Anleitung, sowie die beiden oben zu sehenden Ostereier stammen von meiner Oma. Auch bei diesen Ostereiern bin ich also nicht selbst kreativ gewesen.  Ich habe mir die Vorgehensweise allerdings genau erklären lassen und dann nachgehäkelt, so dass ich euch hoffentlich verständlich wiedergeben kann, wie das Osterei behäkelt wird.

Gehäkelte Ostereier - Mit Anleitung

 

Basteln mit OmaAnleitung Ostereier häkeln

Vorkenntnisse: 

  • feste Maschen
  • Luftmaschen
  • Kettmasche

Heute schauen wir uns zuerst das rote Ei an. Es ist mit einem dünnen Baumwollgarn umhäkelt. Die Perlen werden dabei direkt mit eingehäkelt, was ich euch aber noch einmal separat erkläre. Im Endeffekt häkelt ihr eine Art Beutel für das Osterei, der dann durch eine Kordel verschlossen wird. Hier nun erst einmal die

Anleitung für behäkelte Ostereier ohne Perlen

  1. Zuerst schließt man 6 Luftmaschen zu einem Kreis.
  2. In diesen Kreis werden 12x 1 feste Masche + 1 Luftmasche gehäkelt (also immer eine feste Masche, dann eine Luftmasche, dann eine feste Masche ect.). Die Runde wird mit einer Kettmasche geschlossen.
  3. In jede Luftmasche der vorherigen Runde wird eine feste Masche gehäkelt und dann 4 Luftmaschen. Wenn alle Luftmaschen behäkelt wurden, wird die Runde mit einer Kettmasche geschlossen.
  4. In der nächsten Runde wird in jede Luftmaschenkette (bestehend aus den 4 Luftmaschen der vorherigen Runde) eine 1 feste Masche und 4 Luftmaschen gehäkelt. Wenn die Runde beendet ist, schließt ihr sie mit einer Kettmasche.
  5. Wiederholt die 4. Runde.
  6. Wiederholt die 4. Runde
  7. – 10. Wie Runde 4, nur statt 4 Luftmaschen 5 Luftmaschen.

11. Die letze Runde wird wieder wie Runde 4 gehäkelt.

12. Zuletzt zieht ihr in die obere Reihe ein Band ein, mit dem ihr das Häkelnetz dann wie ein Säckchen zuziehen könnt.

Ostereier häkeln - Anleitung

Perlen einhäkeln

Wenn ihr, wie bei dem roten Osterei zu sehen, auch Perlen einhäkeln möchtet, müsst ihr alle Perlen vor dem Häkeln auf euer Garn ziehen. Die Perlen werden jeweils bei den festen Maschen eingehäkelt. Dazu stecht ihr durch die zu behäkelnde Masche und schiebt die Perle dann auf dem Faden direkt an eure Häkelnadel. Greift nun den Faden mit der Häkelnadel und zieht in ganz normale durch die Masche zurück. Beendet die feste Masche.

Ich mache zum Perlen einhäkeln diese Woche noch ein paar Bilder, damit man das besser versteht.

 


2 Antworten zu “DIY Anleitung – Behäkelte Ostereier”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen