Funkelfaden Banner Frieden

DIY Anleitung – Stirnband nähen

DIY Anleitung - Stirnband nähen 1
Nähanleitung Stirnband

In den 90ern waren Stirnbänder ein unverzichtbareres Winteraccessoire und auch ich trug als Kind häufig solch einen Ohrenwärmer auf dem Kopf. In den letzten Jahren hat man sie dann eher bei Wintersportlern und weniger im städtischen Alltag entdeckt. Da ich aber von meinem kürzlich genähtem Strickkleid noch ein Stück Stoff übrig hatte, habe ich mir aus dem Rest ein passendes Stirnband genäht und tatsächlich auch schon getragen. Im Gegensatz zur Mütze stehen mir bei einem Stirnband nach einem Spaziergang nicht die Haare zu berge, was eigentlich ganz praktisch ist. Falls ihr euch auch ein Stirnband nähen wollt, gibt es hier eine kurze Anleitung.

Anleitung Stirnband nähen

Material Stirnband nähen

Anleitung Stirnband nähen

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Material Stirnband nähen

Materialhinweis: Was für einen Stoff ihr nehmt, ist eigentlich egal. Er sollte allerdings einen leichten Stretch-Anteil besitzen, damit das Stirnband sich gut dem Kopf anpasst. Strickstoff ist etwas teurer, aber zum Beispiel in kleinen Stücken auch bei Dawanda zu erhalten. Fleece ist ziemlich günstig und in vielen Farben zum Beispiel hier bei Amazon erhältlich. 

Videoanleitung Stirnband nähen

Hier findest du eine Videoanleitung zum Stirnband nähen. Ich freue mich sehr, wenn du Funkelfaden hier auf Youtube folgst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt für Schritt Anleitung Stirnband nähen

Hier findest du die Schritt für Schritt Anleitung zum Stirnband nähen

Anleitung Stirnband nähen

Zuschnitt Stirnband nähen

Für dein Stirnband schneidest du dir ein Rechteck aus dehnbarem Stoff zu. Achte darauf, dass der Stoff in die lange Seite dehnbar ist.

Der Zuschnitt entspricht deinem Kopfumfang + 1cm x 18cm. Ich schneide bei einem Kopfumfang von 52cm also 53cm x 18cm zu. Der Stoff ist in der Länge von 53cm dehnbar.

Anleitung Stirnband nähen

Stoff zusammestecken

Lege dein Stoffstück nun rechts auf rechts, also mit der schönen Seite nach innen, der Länge nach zusammen. Dein Stoff ist nun 9cm x 18cm lang. Stecke den Stoff an den langen Seite zusammen.

Nähe nun mit einem geraden Stich einmal entlang der zusammengesteckten Seite.

gratis Anleitung Stirnband nähen

Stirnband wenden

Das Stirnband wird gewendet. Lege dein Stirnband nun vor dich

Gratis Anleitung Stirnband nähen

Stirnband zusammenstecken

Stecke nun die Öffnung des Stirnbandes zusammen. Schiebe dazu die linke Seite des Stirnbandes über die rechte, so dass am Ende die beiden farbigen Seiten übereinander liegen.

Gratis Anleitung Stirnband nähen

Öffnung vom Stirnband nähen

Nun steckst du die Stoffe an der Öffnung zusammen. Nähe die beiden Stoffe zusammen. Achte darauf, dass du dabei eine Öffnung von etwa 5cm offen lässt. Dies ist deine Wendeöffnung.

Gratis Anleitung Stirnband nähen

Wenden und Öffnung schließen

Wende nun dein Stirnband. Es bleibt eine Wendeöffnung. Diese Wendeöffnung schließt du nun mit dem Matraztenstich. Dafür nutzt du Nadel und Faden. Stich von innen in deinen Stoff ein. Gehe nun immer ein kleines Stück in deinem Stoff voran und steche dann auf der anderen Seite ein. So gehst du vor, bis deine Öffnung geschlossen ist.

Anleitung Stirnband nähen

Fertig ist dein selbstgenähtes Stirnband!

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Stirnband einfach selber nähen Anleitung

Alternative – Stirnband mit Ring nähen

Wenn du alternativ lieber ein Stirnband nähen möchtest, das in der Mitte durch einen Ring gerafft wird, ist dies ebenfalls sehr einfach.

Hierfür folgst du der Anleitung zum Stirnband nähen bis zum Punkt Stirnband wenden.

Anleitung Stirnband nähen-10

Streifen zuschneiden

Schneide dir hier für einen Streifen von 4cm x 10cm zu. Schlage diesen Streifen rechts auf rechts zusammen und nähe ihn zusammen. Wende diesen Streifen.

Anleitung Stirnband nähen-09

Ring schließen

Nach dem wenden schlägst du den Streifen an einer Seite ein, schiebst die andere Seite hinein und schließt den Streifen mit einer Naht zum Ring.

Anleitung Stirnband nähen-08

Ring einbringen

Schiebe den Ring über dein gewendetes Stirnband und folge nun der Nähanleitung für das Stirnband ab dem Punkt Stirnband zusammenstecken.

Mehr Nähanleitungen für den Winter

Hier findest du weitere gratis Nähanleitungen für den Winter. Nähe dir ganz einfach einen Loopschal, eine Mütze oder Handschuhe. Mehr als 150 gratis Nähanleitungen findest du zudem hier.


10 Antworten zu “DIY Anleitung – Stirnband nähen”

  1. Ich weiß gar nicht, wie ich mich entscheiden sollte: Ist jetzt dein Gesicht oder dein Stirnband schöner anzusehen? Passt jedenfalls gut zusammen!

  2. Hallo, das Stirnband ist sehr schön. Mir ist nur nicht ganz klar, welche Maße ich verwenden soll. Du schreibst dass man zum Kopfumfang noch 10cm addieren soll, ist das Stirnband dann nicht zu weit? Ich glaub ich steh auf dem Schlauch. Ich hoffe du kannst mir helfen. LG

      • Passt es denn, wenn du es dir das Stirnband den Kopf hältst? Jeder Kopf ist ja unterschiedlich und zu lang ist dahingehend kein Problem, als dass du es vor dem Nähen noch kürzen könntest.

        Liebe Grüße,

        Julia

  3. Hallo!
    Vielen Dank für deine tolle Anleitung! 😉
    Nur leider verstehe ich Schritt 4-5 nicht. Magst du mir das erklären?
    Liebe Grüße
    Alexandra <3

    • Hallo liebe Alexandra,

      du musst einfach die Enden rechts auf rechts (also mit der Außenseite) aneinanderlegen und dann die runde Öffnung nähen, soweit das mit der Nähmaschine geht. Es bleibt eine kleine Öffnung, die du dann mit der Hand zunähen musst.

      Liebe Grüße,

      Julia

  4. Ich würd auch sagen, als Länge in etwa den Kopfumfang, davon wird noch was weggenäht, oder gleich noch etwas weniger nehmen.
    Und für das Zusammennähen der kurzen Seite gibt es auch die Möglichkeit, es wie einen Loop zu schließen. Also nach dem Zusammennähen der langen Seiten den Schlauch NUR ZUR HÄLFTE durchziehen, sodass die offenen Seiten aufeinanderliegen (aufpassen, dass sich dabei nix verdreht) und dann einmal im Kreis herum schließen (Vorderseite liegt rechts auf rechts auf Vorderseite, Hinterseite rechts auf rechts auf Hinterseite). Eine kleine Wendeöffnung lassen. Diese nach dem Wenden von Hand schließen. LG

Schreibe einen Kommentar zu Alexandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen