Funkelfaden Banner Frieden

Anleitung Namenskissen nähen mit lustigen Monstern

Anleitung Namenskissen nähen mit lustigen Monstern 1
Anleitung Namenskissen nähen mit lustigen Monstern 2

Gestern habe ich euch mein Kissen mit applizierten Friedenssymbolen gezeigt. Wie versprochen gibt es heute das zweite Kissen zu sehen, dass ich als Beispiel genäht habe. Mit dem Namenskissen nähen wollte ich zeigen, dass man auch einfach den eigenen Namen auf ein Kissen applizieren kann. Mein Name ist zum Glück sehr kurz. Hätte ich zehn Buchstaben und dazu passende Monster applizieren müssen, wäre das doch ein ziemlicher Mehraufwand gewesen. Aber auch so sitzt man eine Weile, da man ja alle Teile einzeln ausschneiden, aufbügeln und dann noch mit einem engen Zick-Zack-Stich versäubern und annähen muss. 

Solche Kissen sind als Geschenke für Kinder oder für Babys zur Geburt immer sehr beliebt. Der Name des Kindes lässt sich ganz einfach aus Stoffresten und Vliesofix / Werbung applizieren und durch weitere Elemente, wie in diesem Fall die kleinen Monster, haben auch Kinder, die ihren Namen nicht lesen können, auf jeden Fall etwas zum Anschauen. Ich finde ein liebevoll selbstgenähtes Kissen mit eigenes entworfenen Applikationen als Geschenk auch viel schöner, als wenn man ein Kuscheltier online bestellt. Einer Freundin habe ich zur Geburt ihrer Tochter eine kleine Krabbeldecke genäht und erst vor ein paar Tagen berichtete sie mir, dass diese immer noch in Benutzung sei und sie nun selbst für einen Neuankömmling im Freundeskreis eine nähen möchte.

Falls ihr Interesse an den Vorlagen für die Monster habt, gebt einfach Bescheid. Dann digitalisiere ich sie für euch.

Anleitung Namenskissen nähen mit lustigen Monstern

Nähen - Anleitung zum Applizieren auf Stoff

Werbung / enthält Affiliate Links zum Amazon Partnernet u.a.

Namenskissen nähen – Material zum Applizieren

Schritt für Schritt Nähanleitung Namenskissen nähen

Zuerst schneidet man die Buchstaben für den Namen aus. Dazu sucht ihr euch am Besten eine passende Schriftart in eurem ganz normalen Schreibprogramm am Computer aus und druckt die Buchstaben in der gewünschten Größe aus. Danach werden die Papierbuchstaben ausgeschnitten und entweder auf den Stoff gesteckt mit Stecknadeln oder festgeklebt mit Klebstift (mehr dazu hier). Nun können die Buchstaben aus dem gewünschten Stoff ausgeschnitten werden.

Aus bunten Stoffresten werden die Monster ausgeschnitten. Tipp: Nutzt für die Arme auch mal andere Farben, lasst die Monster außergewöhnlich werden, ein Auge oder drei Augen sehen lustiger aus als zwei Augen, ebenso vier Arme, Zotteln oder Stacheln. Hier kann man der Fantasie freien Lauf lassen.

Nun können die einzelnen Elemente der Applikation entweder mit Vlieseline (hier mehr dazu) oder mit Klebstift (hier mehr dazu) auf dem Stoff für das Kissen befestigt werden. Dabei wird zuerst die unterste Schicht, hier die Monsterkörper und Buchstaben, festgenäht, danach dann die Augen und Gliedmaßen. Festgenäht wird alles am Rand mit einem engen Zick-Zack-Stich. Danach werden die Augen und Gliedmaßen befestigt und ebenso festgenäht. Gesichter kann man zum Schluss per Hand aufsticken.

Kissen für Baby mit Namen nähen - Anleitung


Im Endeffekt haben die Workshopteilnehmer übrigens je ungefähr zur Hälfte ihren Namen appliziert und zur anderen Hälfte mit Tieren und Symbolen gearbeitet, unter anderem auch vielen Vögeln. Besonders begeistert war ich diesmal von einem Kissen, das einer der Jungs für meinen Hund Blume genäht hat. Für sein erstes Applizier-Projekt sehr gelungen! Ich für meinen Teil besitze nun ein Kissen mit meinem eigenen Namen. Im Idealfall hätte ich es einfach an irgendein Kind weiterverschenkt, aber wenn Julia auch in den 80er und 90er Jahren so ziemlich der beliebteste Vorname war, gibt es zur Zeit wenig Kinder mit diesem Namen. Also bleibt mir nichts anderes übrig, als mein eigenes Haupt auf das Kissen zu betten.  

Appliziert ihr auch so gerne?

Mehr Ideen rund ums Applizieren

Hier findest du weitere Projekte rund ums Applizieren auf Stoff. Mit solchen individuellen Applikationen werden deine Nähprojekte mit Sicherheit zu etwas ganz besonderem. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren.

[envira-gallery id=“43656″]

,

5 Antworten zu “Anleitung Namenskissen nähen mit lustigen Monstern”

  1. Hallo,
    könnte ich die Anleitung bzw. Schnittmuster als Mail erhalten? Mein Kleiner hat kein Kissen mit seinem Namen 🙁
    Viele Grüße Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen