Funkelfaden Banner Frieden

Jahresprojekt – 50 Granny Squares

Jahresprojekt - 50 Granny Squares 1

Granny Square CAL - 50 Granny SquaresIm letzten Jahr haben mich die Häkelkissen der lieben Freja total begeistert. Natürlich habe ich es nicht geschafft, ein ähnliches Projekt in Angriff zu nehmen. Ebenfalls über Freja habe ich dann vom 50 Granny Squares CAL von CherryM & Klim und Bim erfahren. Sie hat sich überlegt, jede Woche ein Granny Square zu häkeln und das allen anderen als CAL (Crochet Along = gemeinsam häkeln) offen zu stellen. Das heißt, jeder der Lust hat, häkelt wöchentlich ein Granny Square. CherryM sucht dazu jede Woche ein anderes Square mit einer kostenfreien Häkelanleitung aus.

Das ganze ist Anfang Januar gestartet und ich habe den Start verpasst. Dementsprechend habe ich auch noch nicht alle bisher vorgeschlagenen Granny Squares gehäkelt, aber ich bin hoch motiviert, die fehlenden noch aufzuholen. Besonders gut häkeln können, muss man dafür übrigens nicht. Ich habe erst ein einziges Mal ein überdimensioniertes Granny Square für den Reiserucksack gehäkelt und bin trotzdem mit den ersten beiden Anleitungen ganz gut zurecht gekommen. Perfekt müssen die kleinen Quadrate ja nicht unbedingt sein.

Es scheint übrigens keine Zeitbegrenzung zum Einstieg zu geben, dass heißt, ihr könnt auch immer noch mitmachen und mit dem aktuellen Granny Square beginnen. Bei facebook gibt es eine Gruppe, in der das jeweilige Square der Woche vorgestellt wird und alle ihre Ergebnisse zeigen. Die Ergebnisse dort sind wirklich beeindruckend. Ich bin sehr gespannt, ob ich diese kleine Challenge ein ganzes Jahr durchhalte.

Meine ersten beiden Granny Squares

Das Granny Square der aktuellen Woche ist Circle of friends. Gehäkelt habe ich nach der Anleitung von versponnenes. Die Anleitung ist gut verständlich und wenn man weiß, was Dreifachstäbchen sind, kann man wahrscheinlich auch gar nichts falsch machen. Das wusste ich allerdings nicht und da wir eine Woche kein Internet hatten (nur auf dem Handy), war es mir auch zu mühevoll zu googeln, so dass es echte Dreifachstäbchen erst in der vorletzten Reihe gibt. Wären da nicht so viele Fäden zum Vernähen, würde ich das auch direkt noch einmal richtig probieren 😀Granny Square Circle of friends

Das Granny Square der ersten Woche nennt sich Snowflake. Gehäkelt habe ich nach der Anleitung von Gemachtmitliebe. Die Anleitung ist sehr gut zu verstehen und bis auf den Fakt, dass das Square nicht so ganz quadratisch ist, bin ich sehr zufrieden. Da ich auch nur zwei Farben genutzt habe, ging es ziemlich schnell. Von diesem kleinen Quadrat könnte ich problemlos noch weitere anfertigen. Gehäkelt habe ich beide Squares mit der Wolle von Stoff und Stil, funktioniert natürlich auch mit jedem anderen bunten Baumwollgarn*.

Granny Square Schneeflocke

Achja, die beiden Quadrate (gut, richtig quadratisch ist das eine ja nicht), sind irgendwie unterschiedlich groß. Zum zusammennähen nicht wirklich ideal, aber darum kümmere ich mich glaube ich erst, wenn ich mit allen fertig bin. Ich bin mir auch nicht sicher, was aus den Granny Squares entsteht. Es könnte eine Decke werden oder Kissenbezüge oder etwas ganz anderes. Aber bis dahin ist es ja noch eine Weile hin. Zusammennähen ist wohl auch nicht ganz so toll. Meine Oma erzählt immer mal wieder davon, dass ihre Kinder und Nichten zusammen eine Decke für meine Uroma häkeln wollten und alle Kinder zusammen ganz viele Granny Squares gehäkelt haben. Meine Oma saß dann in der Nacht vor dem Geburtstag die ganze Nacht im Bett und hat versucht die doch recht unterschiedlich großen Grannys anneinanderzunähen. Wahrscheinlich eine super anstrengende Aufgabe, aber an die entstandene Decke kann ich mich noch heute erinnern. So eine Häkelarbeit hält dann zumindest ein paar Jahrzehnte.

Designwand erstellen

Und dann habe ich direkt noch etwas neues gelernt. Um den Fortschritt bei diesem Projekt zeigen zu können, kann man sich eine Designwand erstellen. So behält man einen guten Überblick und kann das Projekt wachsen sehen. Das ist natürlich auch ideal bei Quiltprojekten. Wie das geht, könnt ihr hier bei stitchydoo nachlesen. Die Anleitung ist super und funktioniert auch problemlos bei wordpress.

Mal schauen, wie schnell sich die Tabelle füllt 🙂

Granny Square Schneeflocke Granny Square Circle of friends A3 A4 A5
B1 B2 B3 B4 B5
C1 C2 C3 C4 C5
D1 D2 D3 D4 D5
E1 E2 E3 E4 E5
F1 F2 F3 F4 F5
G1 G2 G3 G4 G5
H1 H2 H3 H4 H5

Und konnte ich vielleicht jemand motivieren, auch noch teilzunehmen?

,

11 Antworten zu “Jahresprojekt – 50 Granny Squares”

  1. Hallo,

    vielen Dank für deinen wundervoll geschriebenen interessanten Post. Schon alleine das Lesen macht Lust, noch mit einzusteigen. Ich habe mir schon Wolle zurecht gelegt und heute Abend geht es los.

    Vielen Dank für diese tolle Aktion und die Verlinkungen. Bin schon gespannt, was so alles dieses Jahr für Grannys dazukommen werden.

    Deine gehäkelten Grannys gefallen mir schon sehr gut.

    Liebe Grüße

    • Hallo liebes Nähjulchen,

      schön, dass du dich für die Aktion begeistern kannst 🙂 Ich bin ja auch erst diese Woche eingestiegen, aber die ersten beiden Granny Squares haben mir richtig viel Freude bereitet.

      Ich wünsche dir viel Erfolg beim Häkeln!

      Liebe Grüße,

      Julia

    • Hallo aus Dresden, ich habe auch mein Projekt gestartet und bereits 10 Grannys fertig, ich benötige für meine Decke ca. 150 Stück
      Meine Familie sagt ich bin wollsüchtig…ja kann man auch werden bei den schönen Farben.

      Liebe Grüße Kati

      • Hallo Kati,

        eine ganze Decke hört sich toll an! 150 Grannys sind aber auch wirklich eine ziemliche Herausforderung. Ich hoffe, ich schaffe zumindest die 50 Stück 🙂

        Liebe Grüße,

        Julia

  2. Wow, da hast du dir aber was vorgenommen. Aber die Idee unterschiedliche zu häkeln finde ich gut, so bleibt die Abwechslung. Ich habe ja auch schon drei Decken gehäkelt…*lach*…und da musste ich Pausen machen, sonst wäre mir das irgendwann zu eintönig geworden.

  3. Ich würde ja so gerne, nur hab ich noch nie gehäkelt und ob ich es dann noch schaffe jede Woche einen zu machen? Schön wäre es schon…Mal sehen, muss noch kurz überlegen. Aber deine gefallen mir schon sehr!
    Liebe Grüße, Lee

    • Das schaffst du! Häkeln ist so viel einfacher als stricken. Ich habe noch nie irgendetwas richtiges gehäkelt, aber diese Granny-Squares sind wirklich machbar. Es gibt ja zum Glück nicht so viele unterschiedliche Maschenarten und man ist ja nicht gezwungen, jede Woche wirklich eins zu schaffen. Ich bin auch noch im Rückstand. Heute gab es schon eine neue Anleitung 🙂

      Liebe Grüße,

      Julia

  4. Na, da hast du ja was vor! Bin mir aber sicher, dass du das alles toll schaffen wirst (wie so ziemlich alles, was du anpackst!)…

    Noch einen schönen Sonntag Abend!

    -Kati

  5. Yeey! Ich freue mich, dass Du auch mitmachst (:
    Ich habe übrigens auch erst 2 Quadrate gehäkelt und werde gleich mit dem nächsten weitermachen, Dein Post hat mich gerade motiviert 😉

    Alles Liebe, Freja

  6. Ach, das ist ne schöne Idee – nicht zu viel auf einmal vorgenommen, aber man kann so toll die Fortschritte sehen!

    Wie lange braucht man denn für ein Quadrat?
    Ich hab leider nur als Kind gehäkelt – und mit Stäbchen war ich schon überfordert 😉 Aber sowas wär schon was…

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu lulu Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen