Funkelfaden Banner Frieden

Kastanien Waschmittel selber machen + Plotterfreebie

Kastanien Waschmittel selber machen + Plotterfreebie 1
Anleitung Kastanien Waschmittel selber machen
Kastanien Waschmittel selber machen

Ich habe in den letzten Jahren sehr viele Anfragen zum Thema Kastanien-Waschpulver selber machen bekommen. Jetzt beginnt ja auch wieder die absolute Kastanienzeit. Überall findet man Kastanien. Ich habe auf funkelfaden vor bestimmt fünf oder sechs Jahren schon mal darüber geschrieben, wie man sich aus Kastanien ganz einfach selber Waschpulver selber machen kann.Heute möchte ich noch einmal genauer darauf eingehen, wie du dir dein kostenfreies und nachhaltiges Kastanien Waschmittel ganz einfach selber machen kannst.

Dieses Waschmittel aus Kastanien ist eine super nachhaltige Variante – Kein Plastik, keine Verpackung, keine Chemie, einfach nur Kastanien vom Kastanienbaum in deiner Nähe.

Kastanien Waschmittel selber machen – So gehts

Kastanien Waschmittel ist natürlich eine super nachhaltige Variante im Gegensatz zu dem käuflich zu erwerbenden Waschpulver das ja doch eher aus chemischen Mitteln besteht und wo man ja gar nicht so ganz weiß was da drin ist. Kastanien liegen komplett kostenfrei überall rum und du kannst dir dein eigenes biologisches nachhaltiges Waschmittel daraus machen. Und, was praktisches ist, es ist auch noch super einfach: Du brauchst wirklich nur Kastanien, Wasser und ein bisschen Zeit, weil du die Wäsche vorplanen musst. Das heißt, du kannst die Kastanien erstmal sammeln und dann müssen sie zerkleinert werden. Wie das genau geht, siehst du im Video oder auch in der bebilderten Anleitung weiter unten:

Material für Kastanien Waschmittel

Anleitung Waschmittel aus Kastanien selber machen

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Material für Waschmittel aus Kastanien

  • Kastanien
  • Wasser
  • Schraubglas
  • Messer
  • Brett

Material für Aufbewahrungsbeutel Kastanien

Du hast noch keinen Plotter? Hier findest du mehr Infos rund ums Thema Plotter

Videoanleitung – Kastanienwaschpulver selber machen

Hier findest du eine Videoanleitung zum Kastanien Waschmittel selber machen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

🎥 Videodreh und Schnitt: https://annemariestrehl.com/de Gratis Tipps, wie du deine Videos verbessern kannst: https://www.instagram.com/annemariestrehlvideo/

Anleitung Kastanien Waschmittel selber machen

Kastanien Waschmittel selber machen

Kastanien kleinschneiden

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Kastanien Waschmittel selber zu machen. Ich mache das meistens, in dem ich die Kastanien einfach mit einem Messer klein schneiden, wenn sie noch frisch sind. Das geht relativ einfach. Wenn sie trocken sind, kannst du sie auch in einen Sack geben und mit einem Hammer rauf hauen. Dann gehen die Kastanien natürlich auch kaputt und dann, kommt es darauf an, ob du direkt Kastanien Waschpulver machen möchtest oder für später Material für dein Kastanien Waschpulver sammeln möchtest.

Kastanien Waschpulver selber machen

Kastanien wässern

Wenn du Kastanien Waschpulver zum sofort Verwenden machen möchtest, kannst du deine klein geschnittenen Kastanien in ein Glas mit Wasser geben, so ein klassisches Schraubglas. Gib die klein geschnittenen Kastanien hinein und dann fühlst du das Glas mit Wasser auf.

Kastanien Waschmittel selber machen

Kastanien Waschpulver nutzen

Einmal kräftig schütteln und dann vier bis fünf Stunden warten, dann kommt die Saponine aus den Kastanien heraus und du hast dein eigenes Waschpulver. Das kannst du dann wie ganz normales Waschmittel in die Waschmaschine geben.

Kastanien Waschmittel selber machen-3

Kastanien trocknen oder einfrieren

Aber wie nun das Kastanien Waschmittel aufbewahren und einen Jahresvorrat anlegen?

Du musst natürlich nicht jedes Mal vor dem Waschen erstmal klein schneiden, hacken oder alles in den Beutel hauen mit dem Hammer rauf hauen. Das ist natürlich etwas umständlich du kannst ihn auch schon ein Vorrat an klein geschnittenen Kastanien anlegen. Ich bewahre, diesen dann immer in meinem Säckchen auf und nehmen mir dann das was ich an Kastanien brauche zum waschen heraus.

Einen Tipp habe ich von euch auf Instagram bekommen und zwar, dass man die gehackten Kastanien auch einfrieren kann.

Das Problem bei den Kastanien ist, wenn sie gehackt sind können sie schimmeln, wenn sie nicht komplett trocken sind. Das heißt, man muss sie erstmal richtig trocken bekommen. Ich mache das jetzt im Kachelofen das heißt, ich stelle das Sieb so wie es ist in den Kachelofen und warte bis sie komplett durchgetrocknet sind. Wenn man kein Kachelofen hat, ist das natürlich schwieriger, im Backofen ist es auch etwas schwieriger und da ist einfrieren sicher eine super Variante, weil ein bisschen Platz im Tiefkühlschrank hat wahrscheinlich jeder.

Anleitung Kastanien Waschmittel selber machen

Kastanien Säckchen nähen

So ein Kastaniensäckchen für deine getrockneten und gehackten Kastanien kannst du dir natürlich auch ganz einfach selber machen. Ich habe dazu zum Beispiel das Tutorial für die Teebeutel. Da ist auch so ein Säckchen dabei, das kannst du genauso verwenden. Schau dir einfach das Video an und dann kannst du mit Stoffmalstiften oder dem Plotter ein passendes Motiv hinzufügen. Vielleicht auch ein ganz schönes Geschenk für Freunde und Verwandte zu Weihnachten, Kastanien-Waschpulver selber machen als Inspiration für mehr Nachhaltigkeit im Alltag.

Gratis Plotterdatei Kastanie

Die Plotterdatei für das Kastanienblatt habe ich euch in der Materialliste verlinkt.

Die Plotterdatei für die Kastanien gibt es hier als Freebie:

Hast du vielleicht selber schon mal Kastanien-Waschpulver selber gemacht? Hinterlasst doch mal ein Kommentar wie deine Erfahrungen damit sind. Ich freue mich auch immer über weitere Tipps wie man das noch ein bisschen vereinfachen könnte, aber im Grunde ist Kastanien-Waschpulver selber machen ist wirklich super einfach.

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Mehr nachhaltige DIY-Ideen

Bei Funkelfaden findest du mehr als 250 kostenlose Bastelanleitungen und DIY-Ideen. Schau doch auch mal hier vorbei:


2 Antworten zu “Kastanien Waschmittel selber machen + Plotterfreebie”

  1. ich wasche seit ca 5 Jahren mit Kastanien, jedenfalls zum größten Teil. Ich reibe die frisch gewaschenen Kastanien mit der Küchenmaschine (die muss allerdings eine starke sein) wie Nüsse und trockne das „Pulver“ dann im Backofen ein paar Stunden, lass es dann noch 2-3 Tage im Zimmer stehen zum nachtrocknen bevor ich es abfülle. Was man schon sagen muss: starke Flecken oder Schweißflecken behandle ich mit Gallseife vor, dann ist es meist kein Problem mehr. Und für die helle Wäsche schäle ich sie bevor ich sie reibe.
    LG
    Margot

    • Liebe Margot, danke für den Tipp! Die Kastanien frisch zu pulverisieren und dann zu trocknen klingt super! Auch schön zu hören, dass du schon so lange erfolgreich mit Kastanienwaschmittel wäschst

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen