Kommentare

Kleines Oktoberfest-DIY im TV — 3 Kommentare

  1. Hallo Julia,

    vom 15.-18. September 2017 fand hier bei uns das 176. Fränkische Volksfest Crailsheim statt, ein Traditionsfest, zu dem jedes Jahr 400.000 Besucher erwartet werden.
    Es gibt zwei tolle Festumzüge, einen sehr großen Festplatz mit allerlei Vergnügung, Fahrgeschäften und mehreren Bierzelten, Biergärten usw. Sonntags gibts ein großes Feuerwerk.

    Es wurde in den letzten Jahren immer beliebter, in Dirndl und Lederhose hinzugehen, wobei ich selbst das nicht tue, denn diese Art Landhausmode ist nicht die ortsübliche Tracht, die hier in unsere Gegend gehört. Die Trachten, wie sie hier bei uns in früherer Zeit getragen wurden, kannst Du hier mal angucken:

    http://www.swp.de/imgs/04/1/1/9/0/3/7/2/0/tok_ec18e880c3a40a8036b2a7caa8159a6c/w592_h400_x349_y230_63fbe9ab3c55ac2b.jpg

    Wenn es Dich interessiert, schau Dir doch mal ein paar Bilder vom Crailsheimer Volksfest hier an:

    https://www.fraenkisches-volksfest-crailsheim.de/

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    • Hast du denn so eine traditionelle Tracht? Finde ich auch sehr hübsch mit dem Tuch. Sicherlich nicht mehr alltagstauglich, aber für so ein Fest? Das Volksfest sieht je gigantisch aus! Warst du da?

      Alles Liebe,

      Julia

      • Hallo Julia,

        nein, ich habe keine Tracht. Das Bild, das ich Dir geschickt habe, ist von der Trachtengruppe „Fränkische Familie“, ein Traditionsverein bei uns. Ich bin nicht Mitglied, hätte aber die Möglichkeit, eins zu werden, wenn ich wollte – da ich in Crailsheim geboren bin. Das ist die Voraussetzung.

        Bei uns trägt man auch die Tracht nicht mehr im Alltag. Das ist lange vorbei. Aber die Vereine halten das noch aufrecht – die Fränkische Familie ist oft Abordnung auch bei anderen Heimatfesten, auch beim Umzug des Münchner Oktoberfestes war sie schon dabei.

        Dieses Jahr war ich leider gar nicht auf dem Volksfest (das 1. Mal), da meine Mama gesundheitlich angeschlagen ist und ich lieber bei ihr zuhause geblieben bin. Sonst aber bin auch ich dort – aufm Festzug, bei allen möglichen Programmpunkten… Die Crailsheimer haben das im Blut – das wird dann jedes Jahr, wenn’s soweit ist, geweckt, sobald die Musik anfängt (ich wohne nicht weit weg vom Aufstellungsort der Festzüge und höre schon, wenn die sich aufstellen) :-))

        Lieber Gruß
        Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.