Funkelfaden Banner Frieden

Für warme Tage: Damen Sommerkleid selber nähen mit Schnittmuster

Für warme Tage: Damen Sommerkleid selber nähen mit Schnittmuster 1

Werbung

Für warme Tage: Damen Sommerkleid selber nähen mit Schnittmuster
Pin mich!

Ganz gleich, ob der Sommer erst bevorsteht oder sich dem Ende zuneigt, das Schnittmuster für das leichte und anschmiegsame, selbstgemachte Sommerkleid kann ich wirklich weiterempfehlen. Damit könnt ihr im Handumdrehen ein Damen Sommerkleid selber nähen.

Ich stieß auf das schöne Muster als es am Wochenende noch einmal richtig schön warm wurde. Das war perfekt, um noch einmal die liebsten Sommerkleider auszuführen. Und sich auch mal ein Neues zu gönnen.

Tatsächlich hatte ich es noch nicht geschafft, euch das Kleid Sunny von Piexsu zeigen. Das praktische an dem Sommerkleid Schnittmuster ist, dass man es auch für den Herbst anpassen kann. Passend zum sommerlichen Kleid gibt es auch noch eine Variante mit langen Ärmeln für den Herbst, die ich euch auch noch zeigen werde.

Falls dir das Schnittmuster gut gefällt, dann kannst du dir auch die Version als leichtes Übergangsoberteil für den Herbst besorgen. Das heißt auch Sunny und ist ebenfalls von Piexsu. Hole es dir gleich hier.

kleid nähen Piexsu mit Tropfenausschnitt

Das Schnittmuster Sunny

Ich selbst liebe die verschiedenen Variationen des Kleid-Schnittmusters Sunny, denn es gibt die Möglichkeit es auf deine persönlichen Vorlieben anzupassen.

Anpassbare Ärmellänge

Denn der Schnitt für das Oberteil des Kleides kann mit kurzen oder langen Ärmeln genäht werden. Du kannst es genauso lassen und als Oberteil tragen oder noch den Rock anfügen. Somit kannst du dir ganz leicht ein passendes Sommerkleid für Damen nähen.

Manchmal sind die Sommer einfach eben nicht ganz so warm, da ist es super, wenn die Ärmel länger sind. Oder man nimmt es für kühlere Tage im Spätsommer und anfänglichen Herbst.

Aber das eigentliche Highlight an diesem Damen Sommerkleid Schnittmuster sind sowohl der Ausschnitt vorne, als auch am Rücken. Der vordere Teil zeigt einen herzförmigen Ausschnitt, den man in zwei Varianten nähen kann.

kleid nähen Piexsu mit Tropfenausschnitt

Herzförmiger Ausschnitt

Ein herzförmiger Ausschnitt eignet sich übrigens super für einen femininen Look. Gerade bei größerer Oberweite und/oder breiten Schultern macht er sich dezent sexy und schmeichelt den Proportionen. Denn der Blickt wird zudem wieder zurück aufs Gesicht gelenkt. Noch dazu verlängert er den Hals etwas.

Ich selbst entschied mich dieses Mal jedoch für eine geschlossene Variante. Ihr könnt natürlich Sunny tiefer ausgeschnitten nähen. Das lässt sich super auf die jeweilige Figur und Wünsche anpassen.  

Tropfenausschnitt am Rücken

Etwas ganz Besonderes ist auch der Tropfenausschnitt am Rücken. Dank der hervorragenden Anleitung ist er sehr einfach zu nähen. Man kann hier sowohl mit einem Band als Beleg und einer Schleife arbeiten, als auch mit einem Knopf, was ich euch bei meiner zweiten Sunny zeigen werde. Eine super schöne Ausschnittvariante, die ich so noch nie genäht habe.

Rückenansicht - selbstgenähtes Sommerkleid von Piexsu in Blau mit buntem Muster auf Rock
Rückenansicht mit Tropfenausschnitt

Änderungen am Schnittmuster

Ich habe hier vorwiegend mit dem vorgegebenen Schnittmuster gearbeitet, was das Sommerkleid nähen für Anfänger besonders leicht macht. Einfach der Vorlage folgen, des geht ganz leicht.

Einzig den Rock habe ich etwas gekürzt. Der Grund hierfür war, weil ich einerseits nur ein kurzes Stück Stoff hatte und andererseits selbst sehr kurz bin. Damit sind mir die meisten Kleider etwas zu lang und ich kürze sie generell um etwa 10cm.

Das ist auch ein super Tipp, wenn auch du etwas mehr „petite“ und zierlich bist. Kann man alles anpassen, damit das Kleid an einem super aussieht und nicht irgendwie die Proportionen quasi verrutscht aussehen.

Außerdem habe ich die Armausschnitte mit dem Rockstoff eingefasst, damit sie optisch zum Rückenausschnitt und dem dazugehörigen Bändchen, ebenfalls aus dem Rockstoff, passen. Das gibt einen flüssigeren Übergang und das Kleid wirkt direkt wie ein einziges Teil. Ihr müsst ja nicht verraten, dass es auch als Oberteilanleitung gedacht ist.

Stoffe für das Kleid

Ich habe mein Sommerkleid aus Jersey genäht. Der Stoff ist schön leicht, dünn und anschmiegsam. Der blaue Stoff ist vom Laden Maybachufer, zu welchem ich direkt einen Beitrag verfasst habe. Lies dir meine Tipps fürs Stoffe-Shopping in Berlin hier durch. Ein Jerseykleid zu nähen geht übrigens leicht und schnell.

Der geblümte Stoff für den genähten Rock des Sommerkleides stammt von diesem polnischen Stoffladen, bei dem ich schon relativ häufig bestellt habe.

Mein selbstgenähtes Sommerkleid in Blau wird von meinem Hund Blume begutachtet

Jerseykleid Schnittmuster

Materialien

  • Blauer Jerseystoff (Oberteil) von Maybachufer
  • Geblümter Stoff (Rock) hier
  • Eine Liste toller Stoffläden in Berlin gibt’s hier

Mehr kostenlose Nähanleitungen mit Fotos hier

Und jetzt hoffe ich, dass ihr den Sommer in diesem Jahr richtig ausgiebig in der Sonne genießen könnt! Was habt ihr geplant? Wo führt ihr euer neues selbst genähtes Sommerkleid für Frauen aus?

Habt ihr in dieser Saison schon Sommerkleider selber nähen können?


Eine Antwort zu “Für warme Tage: Damen Sommerkleid selber nähen mit Schnittmuster”

Schreibe einen Kommentar zu Maika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen