Kommentare

Regenbogen auf dem MS Dockville — 2 Kommentare

  1. Hach, das klingt echt nach einer tollen Zeit. Da kann man schon mal richtig neidisch werden, wenn man weiter weg wohnt und kein Geld für Reisen nach Hamburg hat. Und Zeit sowieso nicht. Leider war ich echt noch nie auf einem Festival…

    Liebe Grüße

  2. Hallo Julia!

    Klingt alles sehr abenteuerlich – auf jeden Fall mit einer Menge Eindrücken zum Erzählen für Daheimgebliebene.

    Was ich cool und clever finde, ist der Ohrringverkauf von den Jungs. Da muß man erst mal drauf kommen! Weißt Du, ob die was verkauft haben? “Geld für Bier” – wirklich genial…. 😉

    Hier bei uns regnet es auch immer wieder und ein paar (einmal sogar doppelter) Regenbogen habe ich auch schon gesehen. Wetter wie im April! 🙂

    Ein schöne Wochenende und viele Grüße
    KleinerVampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.