Funkelfaden Banner Frieden

Upcycling – Lederclutch aus altem Sofabezug nähen

Upcycling - Lederclutch aus altem Sofabezug nähen 1

Upcycling - Lederclutch nähen Mit Leder habe ich noch nie zuvor genäht und eigentlich hatte ich es auch nicht vor. Allerdings war ich plötzlich im Besitz einiger gebrauchter Lederreste. Meine Oma hatte eine Katze und eine Ledercouch. Da die Katze sich immer an der Ledercouch zu schaffen machte, musste diese irgendwann ausgetauscht werden. Inzwischen hat sie nur noch die Katze und ich dafür einige kleine Lederreste, die eigentlich zu schade zum wegwerfen sind. Also habe ich versucht, den ehemaligen Sofakissen ein neues Leben als Clutch zu ermöglichen.

Die ersten Versuche mit dickem Leder

Da ich wie gesagt noch nie zuvor mit Leder gearbeitet habe, durfte ich auch gleich einiges lernen und dementsprechend einige Nähte mehrfach auftrennen. Geplant hatte ich, die Clutch komplett zu nähen. Aufgrund der Größe der Lederstücke musste sie aus mehreren Teilen bestehen. Eigentlich sollte das fertige Oberteil dann an das Unterteil genäht werden. Die Nahtstelle wurde dann aber so wulstig, dass die Clutch beim Zuklappen nicht mehr schön aussah. Dementsprechend musste die Naht wieder aufgetrennt werden. Dummerweise sieht man bei Leder ganz genau, wo einmal eine Naht war. Da mein Leder aber sowieso schon Nahtstellen von seiner ehemaligen Verwendung als Sofa hatte, fand ich das nicht ganz so schlimm. In Endeffekt bin ich dann so vorgegangen:

Upcycling Clutch aus Lederreten nähen

Anleitung – Lederclutch nähen

1. Zuerst habe ich zwei Dreiecke (21xcm x14cm x14cm) und ein längliches Rechteck (40cm x 11cm) aus meinen Lederresten zugeschnitten. Die Dreiecke wurden rechts auf rechts zusammengelegt und an den kurzen Seiten mit einer Nahzugabe von etwa 1cm vernäht. Der längliche Streifen wurde quer zusammengelegt und an der kurzen offenen Seite und einer der langen Seiten geschlossen.

2. Nun habe ich den magnetischen Taschenverschlussknopf positioniert und an die passende Stelle jeweils in der Lasche und im Unterteil zwei Schnitte ins Leder gemacht, um ihn zu befestigen. Wer sich mit seinem Schnitt sicher ist, kann dies natürlich auch schon als ersten Schritt machen. Ich passe den Knopf aus Sicherheitsgründen lieber etwas später an, so dass er dann auch wirklich an der richtigen Stelle sitzt.

3. Nun benötigt ihr eine Lochzange. Mit dieser werden in regelmäßigen Abständen Löcher in das Leder gedrückt. Beim Oberteil kommen die Löcher durch beide Lederteile und beim Unterteil nur durch das hintere Stück Leder. Mit meiner Lochzange war das ziemlich anstrengend, weil mein Leder sehr dick ist.

4. Nun benötigt ihr nur noch eine Kordel, die ihr mit einer Stopfnadel durch die Löcher fädelt. Am Ende wird noch ein Knoten in die beiden Kordelenden gemacht und schon ist die Clutch fertig. Wer an seiner Clutch kein Trägerband haben möchte, kann auch einfach vorn und hinten jeweils einen kleinen Knoten in die Enden der Kordel machen.


Werbung / folgendes enthält Affiliate Links

Folgendes Material habe ich für die Clutch verwendet:

 

Wer gerade kein altes Sofa zur Hand hat, kann Lederreste auch hier bei Amazon kaufen.


Anleitung / Tutorial Clutch aus Leder nähen

 

 


12 Antworten zu “Upcycling – Lederclutch aus altem Sofabezug nähen”

  1. Hi!

    Du erstaunst mich immer wieder aufs Neue – wie viele tolle Ideen in Deinen Kopf passen *grins* 🙂
    Die Tasche find ich echt genial, da sie so einen schönen Vintage-Look hat. Gerade jetzt im Herbst find ich die Erdfarbe sehr schön und bin ganz neidisch, dass ich keine Lederreste hab….

    Lieber Gruß
    KleinerVampir

    • Danke, ich bin ja mit diesem Projekt überhaupt zum ersten Mal mit der Verarbeitung von Leder in Berührung gekommen und benötige definitiv noch ein wenig Übung, bis das Ergebnis perfekt ist.

      Liebe Grüße

  2. Ich finde das ja putzig, daß wir die gleichen Hobbys haben, denn ich nähe auch fürchterlich gerne und unsere alte Ledercouch mußte vor dem Entsorgen auch ihr Kleid bei mir lassen und mal schauen, was ich aus dem Leder mache, dachte schon an Hundekörbchen und dafür als Unterlage ;-), na mal schauen, Deine Clutch hat jedenfalls etwas ganz eigenes, persönliches und ich find sie wirklich süß 😉

  3. Ich finde die Idee super und die Clutch ist toll geworden! Schade, dass ich nicht nähen kann und irgendwie zwei linke Hände habe. Ich freu mich auf viele weitere Ideen von dir.
    Lieben Gruß
    Steffi

  4. Guten Tag und Grüße nach Berlin.
    Einfache aber geniale Clutch! – persönlich mag ich das schlichte.
    Die Handarbeit mit Ledermaterialien ist nicht einfach – Respekt – wirklich gelungen.
    Upcycling und Vintage ist ebenfalls eine Leidenschaft von mir. Gerade Taschen – auch für Männer! Es würde mich freuen wenn Sie auch mal auf meiner Seite vorbeischauen würden, vielleicht finden Sie die ein oder andere Anregung für Ihr kommendes Design. Wir stellen nur Unikate in Handarbeit her und sehr viel ebenfalls aus altem Vintage Leder. Vieles davon aus den 40-60er Jahren. https://silentpeople.de/upcycling-taschen/
    Das Upcycling Konzept trifft einfach den Zeitgeist und sorgt auch meines Erachtens für eine bisschen bessere, saubere und nicht so verschwenderische Umwelt. Grüße aus München und Ravenna Italien. Marcus

Schreibe einen Kommentar zu Mareike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen