Funkelfaden Banner Frieden

Upcycling – Schwimmkerzen basteln – Anleitung

Upcycling - Schwimmkerzen basteln - Anleitung 1
Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung
Anleitung Schwimmkerzen selber machen

Schwimmkerzen – Kennt ihr sie noch von früher? Ich kann mich noch genau erinnern, wie begeistert ich als Kind von den schwimmenden Herzen und Sternen als Kerzen war. Damals waren es gekaufte, aber man kann aus Kerzenresten auch ganz einfach Upcycling Schwimmkerzen basteln. Das Hauptmaterial dafür sind gesammelte Kerzenreste. Wenn ihr selbst nicht so viele Kerzen nutzt, fragt in eurer Familie und bei Freunden nach, so komme ich auch immer auf eine größere Menge an Kerzenresten, die viel zu schade zum Wegwerfen sind. Und für dieses Upcycling-Projekt kann man auch endlich die ganzen kleinen Dochtreste nutzen, die man oft in nicht komplett abgebrannten Kerzen findet

Upcycling Schwimmkerzen basteln – Die Anleitung

Zum Upcycling Schwimmkerzen basteln benötigt ihr nur eine passende Form, Kerzenreste und Dochtreste. Alternativ kann man auch gekauften Docht nutzen, wobei Reste die nachhaltigere Variante wären, wenn ihr welche habt. Ich habe hier eine Silikon-Eiswürfelform verwendet, da dies meiner Meinung nach die beste Variante ist, um die Schwimmkerzen problemlos aus der Form zu bekommen. Ihr könnt aber auch klassische, feste Eiswürfelformen verwenden und die Form von der Rückseite beim Herausholen der Schwimmkerzen ganz kurz unter heißes Wasser halten.

Schwimmkerzen selbermachen Anleitung . Kerzen Upcycling

Werbung – Enthält Affiliate-Links zum Amazon Partnernet

Material zum Upcycling Schwimmkerzen basteln

Videotutorial – Upcycling Schwimmkerzen basteln

Hier findet ihr eine Videoanleitung zum Upcycling Schwimmkerzen basteln. Wer lieber eine schriftliche Anleitung mit Bildern bevorzugt, findet diese unterhalb des Videos. Ich wünsche euch viel Spaß beim Kerzen gießen und freue mich, wenn ihr Funkelfaden auch bei Youtube folgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Schwimmkerzen selbermachen ANleitung Kerzen Upcycling

Schritt für Schritt Bastelanleitung – Upcycling Schwimmkerzen basteln

Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung - Wachs schmelzen von alten Kerzen

Wachsreste schmelzen zum Schwimmkerzen basteln

Zuerst müssen die Wachsreste geschmolzen werden. Hierfür eignet sich am Besten eine alte Blechdose, in der man die Wachsreste hinein gibt. Das Wachs in der Dose kann man dann in einem Topf im Wasserbad schmelzen oder auch auf ein Stövchen zum Schmelzen stellen.

Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung - Schwimmkerzen aus Kerzenresten basteln mit Silikonformen

Die richtige Form zum Schwimmkerzen basteln

Am besten eignet sich für das Upcycling Schwimmkerzen basteln eine Silikonform, wie es sie es sie überall für Eiswürfel gibt. Silikonform deshalb, damit man die Schwimmkerzen gut aus der Form herausbekommt.

Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung - Schwimmkerzen aus Kerzenresten basteln

Docht für die Schwimmkerzen

In jede der einzelnen Herzformen wird nun ein Stück Docht gelegt. Achtet darauf, dass der Docht lang genug ist. Hierfür kann man wunderbar die Dochtreste von alten Kerzen nutzen. Es ist erstmal nicht so wichtig, dass die Dochte gerade liegen, sie werden noch etwas besser positioniert, wenn das Wachs in die Form gegossen wird.

Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung - Schwimmkerzen aus Kerzenresten basteln

Wachs eingießen in die Form

Nun wird das geschmolzene Wachs in die Silikonform gegossen. Ich gieße immer erst die Hälfte der Form voll mit Wachs und richte dann die Dochte nach oben aus. Danach fülle ich die Form ganz mit Wachs aus, gegebenenfalls auch in einer etwas abweichenden Farbe.

Herzkerzen basteln - Upcycling Schwimmkerzen basteln Anleitung - Schwimmkerzen aus Kerzenresten basteln

Schwimmkerzen aus der Form holen

Nun müssen die kleinen Schwimmkerzen nur noch abkühlen und schon kann man sie ganz problemlos aus der Form nehmen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Schwimmkerzen basteln!

Und so sehen die Schwimmkerzen dann aus, wenn sie angezündet sind und auf dem Wasser schwimmen. Die Schwimmkerzen sind auch eine schöne DIY-Idee für eine Hochzeit, insbesondere wenn der Fokus auf nachhaltigen Hochzeiten liegt oder auch ein kleines DIY-Geschenk für den Valentinstag oder Geburtstage. Auch Kinder haben beim gemeinsamen Basteln dieser Schwimmkerzen viel Spaß.

Schwimmkerzen selbermachen ANleitung-5
Adventskerzen gießen Upcycling Kerzen

Mehr Ideen für Upcycling-Kerzen


2 Antworten zu “Upcycling – Schwimmkerzen basteln – Anleitung”

  1. Hallo Julia!

    Hast Du Dich denn nicht beim Einschenken verbrannt? Ich habe in die Schmelzdosen vorne mit der Zange immer eine Tülle rein gebogen, dann lässt sich das Wachs leichter und mit weniger Sauerei einfüllen 🙂

    Hier tobt noch Sturm „Sabine“, bin ich froh, dass ich heute das Haus nicht verlassen muß und daheim bleiben darf…

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    • Hallo! Nein, ich lasse das Wasser nicht so heiß werden, dann geht das 🙂 Hier tobt leider auch der Sturm, ich bin schon einmal komplett durchnässt und meine Nachbarin hat mich kontaktiert, weil der Zaun in Brandenburg dem Sturm nicht standgehalten hat 🙁
      Aber das Haus steht zumindest noch.

      Ganz liebe Grüße,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen