Funkelfaden Banner Frieden

Vogelhaus bauen und bemalen

Vogelhaus bauen und bemalen 1
DIY Ideen Vogelhaus bemalen
Vogelhaus bauen und bemalen

Heute ein Beitrag zum Vogelhaus bauen und bemalen, denn bei uns im Norden scheint noch einmal ein heftiger Winter und viel Schnee auf uns zuzukommen. Bei solchen Schneemassen sollten die Vogelhäuser gute gefüllt sein. Im Funkelfaden Garten gibt es inzwischen einige Vogelhäuser, selbstgebaute Vogelhäuser, Nistkästen und Futterhäuser. Ein Vogelhaus selber bauen kann man dabei in unterschiedlichsten Varianten, auch ein schönes Projekt für Kinder. Wer kein Vogelhaus bauen möchte, kann ein fertiges Vogelhaus bemalen und hat so ein ganz individuelles Vogelhaus passend zum eigenen Stil.

Verschiedene Varianten – Vogelhaus selber bauen und bemalen

Ich zeige euch hier diese drei Vogelhäuser, zwei davon selbstgebaute Vogelhäuser, das dritte gab es im Sonderangebot im Baumarkt mit einem meiner Meinung nach nicht ganz so schönen Bemalung. Die Bemalung vom Vogelhaus wurde hier einfach übermalt.

Vogelhaus bauen und bemalen - DIY Vogelhaus

Das selbstgebaute Vogelhaus für Vogelfutter

Dieses Vogelhaus hat das große Kind in der Ausbildung zum Dachdecker gebaut. Im Sommer wurde es dann mit Farben kunterbunt bemalt und auf einen großen Pfahl gesetzt. Ich mag dieses Vogelhaus mit seinen Mustern und Farben besonders gerne und auch im Winter ist es ein kleines Highlight im Garten.

Das Vogelhaus wird immer nur mit 1-2 Hand voll Vogelfutter gefüllt, so dass man es zwischendurch auch problemlos reinigen kann und keine Futterberge entstehen.

Mehr Bilder zum Entstehungsprozess dieses Vogelhauses findest du im Folgenden:

Das Vogelfutterhaus – Vogelhaus bemalen

Hier seht ihr das Vogelhaus vor dem Bemalen. Das Vogelhaus bemalen ist ein mehrtägiges Projekt gewesen, da es erst einmal komplett grundiert wurde und dann mit unterschiedlichen Farben bemalt und dekoriert wurde. Hier haben wir Acryllack unterschiedlicher Hersteller verwendet.

Das Vogelhaus bauen

Wer solch ein Vogelhaus bauen möchte, brauchten gute Säge, ansonsten ist es nicht allzu schwer zu bauen.

Die Ziegel für das Dach sind erst einmal provisorisch. Es sind etwas kaputte Restziegel, die wir im Wald gefunden haben. Vielleicht bekommt das Vogelhaus im Sommer auch noch einmal ein neues Dach aus Schiefer, erst einmal ist es so aber gut vor Regen und Schnee geschützt. Der Pfahl wurde mittels eines Eimers einbetoniert und dann vergraben.

Vogelhaus Bastelset kaufen

Vogelhaus bauen und bemalen - DIY Vogelhaus

Werbung / Enthält Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Vogelhaus basteln und bemalen für Kinder

Bastelsets Nistkasten kaufen

  • Einen leichten Nistkasten und Farben zum Vogelhaus bemalen kann man hier kaufen
  • 4 verschiedene Vogelhäuschen zum selber bauen für Kinder inkl. Farben für insgesamt ca. 20 Euro kannst du hier kaufen
  • Ein stabiles Bastelset zum Vogelhaus bauen und bemalen für Kinder findest du hier.
  • Wenn du Farben bereits hast, kannst du für 4,99 Euro ein Nistkasten zum selber bauen hier kaufen

Vogelhaus zum Bemalen kaufen

Farben zum Bemalen kaufen

Vogelhaus bauen und bemalen - DIY Vogelhaus

Vogelhaus bauen – Der Nistkasten

Diesen Nistkasten hat eben jeder Baumeister des großen Vogelhauses vor einigen Jahren in der Schule gebaut. Vielleicht ein erstes Zeichen, dass es beruflich Richtung Handwerk gehen wird. Der Nistkasten steht auf einem alten Balken, den wir aus dem Keller beim Bau des Kellerbodens entfernt haben. Sozusagen ein natürliches Insektenhotel.

Der Nistkasten hat ein Dach aus Dachpappe, einfach getackert. Das Haus steht bereits seit etwa 2 Jahren im Garten. Zum Vogelhaus bemalen habe ich eine Grundierung aus Acryllack genommen und dann mit ganz normalen Acrylfarben bemalt. Am Ende habe ich alles noch einmal mit Klarlack geschützt. Dafür, dass es seit zwei Jahren draußen steht, sieht es noch ziemlich gut aus. Einzig die Wetterseite hinten hat ein bisschen an Strahlkraft bei den Farben eingebüßt.

Anleitung Vogelhaus bemalen einfach für Kinder

Fertiges Vogelhaus bemalen – Ideal für Kinder

Ein Vogelhaus bauen ist natürlich nicht für jeden machbar, viel einfacher und auf jeden Fall machbar ist jedoch, ein fertiges Vogelhaus zu bemalen. Dieses Vogelhaus mit Futterplatz und Nistkasten ist ein fertiges Vogelhaus aus dem Baumarkt. Man bekommt solche Häuser aber auch online. Das Dach des Vogelhauses ist aus Metall und man kann es Dank Öffnungen wunderbar reinigen.

Das Vogelhaus war reduziert, ich vermute fast aufgrund der nicht ganz so ansprechenden Bemalung. Diese habe ich einfach übermalt, mit ein paar rosafarbenen Farbklecksen. Zum Vogelhaus bemalen haben ich Acrylfarben genutzt sowie Acrylstifte. Ich habe einfach über den vorherigen Anstrich gemalt und alles mit Klarlack versiegelt.

Basteln im Winter Vogelfutteranhänger selber machen

Vogelfutteranhänger selber machen

Passend zum Thema Vogelhaus bauen und bemalen könntest du noch ein paar Vogelfutteranhänger selber machen und an dein Vogelhaus hängen. Diese Vogelfutteranhänger kann man ganz einfach selber machen.

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:


4 Antworten zu “Vogelhaus bauen und bemalen”

  1. Hallo Julia,

    kurze Frage: warum hat Vogelhaus No. 2 vier Einfluglöcher? Hat es innen vier Kammern? Sonst macht es ja wenig Sinn.
    Wir haben auch zwei Futterhäuschen im Garten, eines davon bleibt auch im Sommer. Inzwischen wird ja Ganzjahrsfütterung von den Vogelwarten empfohlen. Angestrichen hab ich die Vogelhäuschen aber nicht, sie sind Natur 😉 Wir hatten mal ein buntes, aber ich hatte den Eindruck, aufgrund der Bemalung wurde es nicht so gerne angenommen….

    LG KleinerVampir

    • Das ist ja eine spannende Beobachtung! Muss ich mal drauf achten. Ich mag es ja gerne bunt. Ja, da sind vier Kammern drin. Das wurde von der Schule damals offenbar so vorgegeben.

      Ganz liebe Grüße,

      Julia

    • Ganzjahresfütterung mache ich eigentlich nicht. Dafür lasse ich aber die vielen Sonnenblumen stehen, bei der Nachbarin futtern die Vögelchen heckenweise die Himbeeren und ich befürchte bei mir in den Beeten gibt es auch so einiges wild zu naschen 😅 Aber das ist okay, auch die Vögelchen sollen sich im Garten wohlfühlen

  2. Mensch Julia, das ist doch kein Vogelhaus. Das ist ein Kunstwerk. 🙂 Eine wirklich schöne Idee mit einem sehr wichtigen (ernsten) Hintergrund. Viele heimische Vögel sind auf zusätzliche Futterstellen angewiesen und dankbar, wenn sie etwas im Garten oder auf der Terrasse/Balkon finden. Eine kleine Schale tut es da natürlich auch. Aber ein richtiges Vogelhaus ist ein tolles Projekt und auch für mehrere Winter geeignet. Und es lässt einen, seine künstlerische Seele ausleben. Super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen