Funkelfaden Banner Frieden

Geschenkideen – Selbstgemachte Gemüsebrühe

Geschenkideen - Selbstgemachte Gemüsebrühe 1

Werbung / enthält Affiliatelinks

Gemüsebrühe selbermachen Rezept
Geschenkideen – Selbstgemachte Gemüsebrühe

Weihnachten rückt näher. Ich habe um ehrlich zu sein noch nicht wirklich viele Geschkenke, weil wie immer ein paar ungeplante Dinge dazwischengekommen sind. Dementsprechend wird es dieses Jahr wahrscheinlich eher einige kleinere Geschenke geben, statt großer Projekte. Mein Dörrgerät (hier erhältlich) ist zumindest sehr aktiv und produziert fleißig essbare Kleinigkeiten. Nachdem meine getrockneten Apfelringe sehr gut angekommen sind und sie es sogar bis nach Italien geschafft haben, war ich sehr gespannt, was man mit diesem Gerät noch alles konservieren könnte. Dank des Hinweises einer lieben Leserin, habe ich mich deshalb an Gemüsebrühe gewagt. 

Zutaten für Gemüsebrühe

Rezept – Gemüsebrühe selber machen

  • Porree
  • Sellerie (egal ob Knollen- oder Staudensellerie)
  • Petersilie
  • Karotten
  • Salz
  • beliebiges weiteres Gemüse
DIY Geschenkideen - Selbstgemachte getrocknete Gemüsebrühe

Zutaten für selbstgemachte Gemüsebrühe

  • Sellerie (egal ob Knollen- oder Staudensellerie)
  • Petersilie
  • Karotten
  • Salz
  • beliebiges weiteres Gemüse

Werkzeug:

DIY Geschenkideen - Selbstgemachte getrocknete Gemüsebrühe
Gemüsebrühe selber machen – Rezept

Gemüse reiben

Ich habe alle Zutaten mit der Reibe klein gerieben, damit sie möglichst schnell im Dörrgerät trocknen. Das dauert dann tatsächlich auch nicht sonderlich lange. Gewählt habe ich die klassischen Gemüsesorten für deutsche Gemüsebrühe (in Italien wird Brühe zum Beispiel auch mit Kartoffel angesetzt), wobei ich bei der zweiten Runde auch anderes Gemüse wie zum Beispiel Zucchini verwendet habe. Nachdem alles getrocknet war, habe ich es klein gemacht. Das kann man einfach in einer Plastiktüte machen, indem man alles in die Tüte füllt und dann mit der Hand den Inhalt zerkleinert oder auch mit dem Häcksler.

DIY Geschenkideen - Selbstgemachte getrocknete Gemüsebrühe
Gemüsebrühe selber machen – Rezept

Salz zum konservieren

Zusätzlich habe ich noch Salz hinzugegeben. Im Grunde ist die Gemüsebrühe also recht einfach hergestellt und so viel leckerer, als der Brühwürfel aus dem Supermarkt, in dem noch so viel mehr drin ist, als nur Salz und Gemüse. Konventionelles Gemüsebrühepulver mag ich übrigens gar nicht und ich schmecke es überall sofort heraus, auch wenn es nur in kleinen Mengen hinzugegeben wurde. Diese getrocknete Gemüsebrühe habe ich in kleine Gläschen gefüllt, die ja hier immer gesammelt werden und mit Etiketten aus Packpapier versehen und schon hat man eine nette Kleinigkeit für Freunde und Familie, die sinnvoll, lecker und trotzdem kein typisches Weihnachtsgeschenk ist. 

DIY Geschenkideen - Selbstgemachte getrocknete Gemüsebrühe
Geschenkideen – Selbstgemachte Gemüsebrühe
Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Mehr Ideen aus deiner Küche


16 Antworten zu “Geschenkideen – Selbstgemachte Gemüsebrühe”

    • Das geht auch wunderbar im Backofen… 3 Bleche, Backpapier, geraspeltes Gemüse und dann ca 8 Stunden bei ca 80 Grad trocknen lassen. Immer wieder mal wenden und einen Spalt offenlassen, damit die feuchte Luft entweichen kann 👍🏼

  1. Hallo, habe gerade Deinen Tipp bezüglich Gemüsebrühe gelesen. Ja, das werde ich machen.
    Eine bzw. zwei Fragen habe ich dazu?

    Welches Salz nimmst Du und in welchem Verhältnis, denn hierzu liest man ja die unmöglichsten Sachen. Mag es nicht, wenn alles nur nach Salz schmeckt.
    Wo hebst du diene Brühe auf? Im Kühlschrank oder im Vorratsraum?

    Freue mich auf deine Antwort.

    Liebe Grüße Margot

    • Liebe Margot,

      ich habe etwa 1/3 Salz genutzt für die Gemüsebrühe und bewahre sie ganz normal im Vorratsschrank auf. Alles ist ja komplett getrocknet und durch das Salz doppelt konserviert. Vermutlich kannst die „Brühe“ auch ganz ohne Salz aufbewahren und nach Bedarf salzen.

      Alles Liebe,

      Julia

    • Das kommt ganz auf das Gemüse an. Petersilie trocknet innerhalb von einer Stunde, Möhren benötigen schon ein paar Stunden, aber an einem Tag sollte alles trocken sein.

      Alles Liebe, Julia

Schreibe einen Kommentar zu Cidalia gomes Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen