Funkelfaden Banner Frieden

Anzeige – Stoff batiken – Farbtest Batikfarbe

Anzeige - Stoff batiken - Farbtest Batikfarbe 1
Stoff batiken und Sommerkleid nähen im Boho Stil

Heute geht es weiter mit Stoff batiken. Gestern habe ich euch mein Kleid gezeigt, dass ich mit der Dylon-Waschmaschinenfarbe in Jeansblau gefärbt habe. Ich erinnere mich noch ganz genau an eines meiner früheren Farbabenteuer, nach dem ich das Färben erstmal wieder aufgegeben habe. Ich hatte diese Shorts genäht und eingefärbt. Bei der ersten Wanderung im strömenden Regen lief mir die Farbe nur so die Beine hinunter. Ein wundervolles pink, das meine Socken ebenso pink färbte. Aus den Socken ist die Farbe übrigens niemals wieder herausgegangen. Dementsprechend skeptisch war ich auch diesmal.

HIER findest du das gratis Schnittmuster zu dem Funkelfaden Sommerkleid inkl. Video. Du kannst es ganz einfach selber nähen.

HIER findest du die Anleitung zum Stoff batiken

HIER findest du mehr Bilder zum Sommerkleid

Batikkleid - Genäht und gefärbt

Stoff batiken – Wie gut hält die Farbe?


Nun kommen wir zum Extremtest beim Stoff batiken. Da wir auf Usedom im Wasser rumtobten, um ein Foto für den Global Wellness Day zu machen, war das Kleid plötzlich von ganz alleine nass. Salzwasser ist im Grunde ideal für so einen Farbtest, also habe ich ganz genau beobachtet, wie sich die Farbe verhält. Die erste Feststellung dabei war, dass die Farbe auf jeden Fall im Stoff bleibt und nicht ausläuft. Gleichzeitig hat die Kombination aus Salzwasser und Sonne auch nicht dafür gesorgt, dass die Farbe verblasst ist. Insgesamt bin ich deshalb absolut zufrieden mit diesem kleinen Farbtest, den Laura so schön in Bilder eingefangen hat.

Upcycling - T-Shirts batiken einfach selbermachen

Werbung

Material zum Stoffe färben in der Waschmaschine

  • Stofffarbe von Dylon für die Waschmaschine hier erhältlich in verschiedenen Farben
  • Waschmaschine
Stoff färben - Genähtes Batikkleid

Jetzt bin ich ein wenig dem Färben verfallen und habe so viele Ideen, die ich mit den anderen Farben noch umsetzten möchte. Stoffe batiken macht unglaublich viel Spaß, man kann seiner Kreativität beim Färben von Stoffen freien Lauf lassen und braucht keine Vorkenntnisse. Egal, ob man Stoffe im Eimer färbt oder das Stoffe färben in der Waschmaschine ausprobiert, beide Techniken erzielen spannende Ergebnisse. Es gibt ja die unterschiedlichsten Falt- und Färbetechnicken für Stoffe, von denen ich einige am vergangenen Wochenende auf der Textile Art Berlin kennengelernt habe. Aber insbesondere gebatikte Stoffe gefallen mir unglaublich gut und ich möchte auf jeden Fall auch noch probieren, mehrere Farben miteinander zu kombinieren.

Selbst genähtes und gefärbtes Kleid

Färbt ihr auch selbst oder habt ihr Angst vor kleinen Farbkatastrophen?

Julia DIY Blog Funkelfaden Nähoutfit 2021

Folge Funkelfaden und verpasse keine Freebies mehr

NEU – Werde Mitglied und unterstütze Funkelfaden mit einem kleinen Beitrag HIER

Zeige deine Ergebnisse

#funkelfaden @funkelfaden in allen sozialen Netzwerken

Funkelfaden Facebook Gruppen

Tausche dich mit anderen aus:

Mehr Ideen zum Stoffe batiken und Nähen

Neben dem Stoffe färben in der Waschmaschine findest du auf Funkelfaden.de eine Vielzahl weiterer kostenloser Nähanleitungen und gratis Schnittmuster. So findest du zum Beispiel gratis Nähanleitungen für das Damenkleid Cleo und die Bauchtasche TheodorA, inklusive Schnittmuster zum Ausdrucken und Videoanleitung.

100 Gratis Schnittmuster und Nähanleitungen von Funkelfaden
,

5 Antworten zu “Anzeige – Stoff batiken – Farbtest Batikfarbe”

  1. Hallo Julia,

    Dein Kleid scheint ja echt unverwüstlich 😉

    Zu Deiner Frage: ich färbe selber gar nicht, in der Waschmaschine würde ich mir das wegen eventueller Farbrückstände eh nicht trauen. Das letzte Mal, dass ich was gebatikt habe, war vielleicht mit so 15 oder 16 in einer Ferienfreizeit. Das war glaub ich ein T-Shirt. Aber es kommt selbstgemacht einfach nicht so professionell raus, wie bei den Profis und die Farben halten meist nicht wirklich mehrere Wäschen, trotz Fixierer.

    Vielleicht sind die heutigen Batikfarben ja besser.

    LG KleinerVampir

    • Ich habe da ja auch immer Respekt, nachdem ich viel zu viele Färbeunfälle hatte. Aber diese Farbe scheint nun endlich wirklich gut zu halten. Gebatikt habe ich auf solchen Ferienfreizeiten auch immer sehr gerne. Auf dem letzten Stoffmarkt habe ich mir aber auch einen sehr schönen Stoff im Batiklook gekauft. Vielleicht werde ich den heute direkt mal vernähen Dank deiner Inspiration <3

      Alles Liebe,

      Julia

  2. Sehr schöne Fotos. Kleidung gefärbt habe ich eigentlich nie (außer einem T-Shirt-Test mit schwarzem Tee). Vielleicht weil ich als Jugendliche eher dem Gothic als dem Hippie-Genre geneigt war und mir die Batik-Geschichten nicht so wirklich in den Kleiderschrank passten 😉
    Mittlerweile sieht das etwas anders aus, aber die Farbunfäle halten mich bis jetzt noch vom Färben ab – dein Test beweist ja gerade, dass es auch FArbe gibt die hält.

    • Oh im Gothic-Bereich kann man doch auch wunderbar färben. Wenn erstmal alles schwarz ist, braucht man sich zumindest keine Sorgen vor Färbeunfällen machen 😉
      Mit dieser Farbe bin ich bisher sehr zufrieden und ich habe wirklich alles mögliche eingefärbt.
      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar zu Funkelfaden Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen