Funkelfaden Banner Frieden

Tagesdecke aus Dreiecken nähen

Tagesdecke aus Dreiecken nähen 1

Nähanleitung TagesdeckeHand aufs Herz: Wer macht jeden Morgen sein Bett? Ich muss ja zugeben, dass ich es nicht mache. Das hängt aber auch damit zusammen, dass ich Vormittags nach dem Frühstück auch gerne noch ein bisschen am Computer arbeite und das kann man gemütlich im Bett ja fast so gut wie am Schreibtisch. Außerdem hat das Schlafzimmer ja eine Tür, die man zumachen kann 😀Anleitung - Tagesdecke nähen fürs Jugendzimmer

Tagesdecken mag ich trotzdem, insbesondere weil sie so viel kreativen Spielraum bieten, allerdings ist so eine Tagesdecke auch immer recht zeitaufwendig. Bisher habe ich Patchworkdecken meist aus Quadraten zusammengenäht. Mein Erstlingswerk liegt heute noch als Sofadecke bereit, übrigens einer der ersten Blogbeiträge, die es je auf Funkelfaden gab. Danach folgten eine Reihe Decken für die Familie, in orange, mit Lavendeldruck, für Babys mit Herbstmotiv oder Stickereien, eine Streifendecke. Definitiv Zeit für etwas neues,weshalb ich mich für Dreiecke entschied. Farblich habe ich mich diesmal sehr zurückgehalten,da die Tagesdecke ein Geburtstagsgeschenk für den nun schon 17jährigen Teenager sein sollte. Deshalb ausschließlich dezente Farbtöne und weniger bunt, als wenn ich für mich nähen würde.

Nähanleitung Tagesdecke


Werbung

Material:

  • verschiedene Baumwollstoffe zum Patchworken , zum Beispiel hier oder
    hier erhältlich.
  • großes Stoffstück für die Rückseite in Größe der gesamten Decke
  • Stoffstreifen für den Rahmen der Decke.
  • Garn
  • Pappe

 

Werkzeuge:

Nähmaschinen Tests von Carina Professional, Juki, elna, Veritas und W6 im Vergleich

 

 

 

 

 

 

 

 


Anleitung DIY Patchworkdecje

 

Zuerst werden die Dreiecke zugeschnitten. Hierfür bietet es sich an, eine Schablone aus Pappe mit dem Geodreieck zu erstellen. Meine kurzen Seiten des rechtwinkligen Dreiecks haben dabei jeweils eine Länge von 16cm. Insgesamt habe ich 326 Dreiecke zugeschnitten. Sie werden in 12 Reihen zu je 28 Dreiecken angeordnet. Zugegeben, dass ist der umspektakulärste Teil des Nähens dieser Patchworkdecke gewesen und dauerte leider unglaublich lange.Patchworkdecke nähen - MusterDanach legt man das Muster. Ich habe mich bei den beiden äußeren Streifen für eine Variante des inneren Musters entschieden. Idealerweise hat man genug Platz, um alles komplett auszulegen und dann direkt mit dem Nähen anzufangen. Ansonsten kommt man schnell beim Zusammennähen durcheinander.

Anleitung - Tagesdecke nähen fürs Jugendzimmer

Danach werden für den Mittelteil jeweils vier Dreiecke zusammengenäht. Hierbei sollte man halbwegs ordentlich arbeiten, weil die Patchworkdecke sonst schief und krumm wird, aber kleine Ungenauigkeiten sind meiner Meinung nach auch kein Problem, außer man ist sehr perfektionistisch veranlagt. Unbedingt zu empfehlen ist es, alle Teile der späteren Patchworkdecke zwischen den einzelnen Schritten immer wieder auszubügeln. So fällt das Arbeiten viel leichter.

Anleitung - Tagesdecke nähen fürs JugendzimmerNachdem Die Quadrate zusammengenäht sind, habe ich jeweils sieben von ihnen zu einem Streifen zusammengenäht. Bei den beiden äußeren Streifen ist das Muster ein wenig anders. Wenn alle 12 Streifen komplett zusammengenäht sind, näht man die Streifen zum Innenteil der Decke zusammen.Anleitung - Tagesdecke nähen fürs Jugendzimmer

Anschließend folgen noch die Seitenteile und die Rückseite, die von der Größe der Oberfläche der Patchworkdecke entspricht und rechts auf rechts aufgesteckt und mit Wendeöffnung am Rand zusammengenäht wird. Mehr dazu findet ihr in dieser Anleitung.

Trotz kleiner Ungleichmäßigkeiten bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Dem Teenager scheint sie auch gut zu gefallen und tatsächlich sieht das kleine Zimmer dadurch doch gleich deutlich gemütlicher aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


4 Antworten zu “Tagesdecke aus Dreiecken nähen”

  1. Hallo Julia,

    was für eine schöne und sehr aufwendige Decke!

    Und ja: ICH mache jeden Morgen mein Bett :-)) Ich mag es zum Beispiel auch nicht, tagsüber auf dem Bett zu sitzen oder dergleichen – das Bett ist meiner Ansicht nach nur zum Schlafen da und wenn ich da tagsüber auch noch drin wäre, könnte ich einfach nachts nicht mehr drin liegen. Außerdem hab ich am Tag viel zu tun und hätte gar keine Zeit 😉

    Liebe Grüße
    KleinerVampir

    • Hallo meine Liebe,

      ja, das verstehe ich absolut! Ich wäre im Grunde auch so gerne so ordentlich, aber diese Fähigkeit ist mir irgendwie nicht vergönnt. Dabei ist ein gemachtes Bett abends um so vieles gemütlicher! Da beneide ich dich ein bisschen drum 🙂

      Alles Liebe,

      Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen
Newsletter abonnieren und Infos zu Freebooks per Mail erhalten

Abonniere den Funkelfaden Newsletter und sei immer als erste über Freebooks zum Nähen und neue DIY-Tutorials informiert. Außerdem gibt es regelmäßig Freebies und spannende Gewinnspiele.

Tipp: Folge Funkelfaden außerdem hier bei Instagram und hier bei Facebook  für mehr gratis Näh- und Bastelanleitungen