Funkelfaden Banner Frieden

Was macht ihr am Valentinstag?

Was macht ihr am Valentinstag? 1

Um ehrlich zu sein, gibt es für mich selten ein besonderes Valentinstagsprogramm. Vielleicht gibt es ein besonders leckeres Stück Kuchen oder ein gutes Essen, mehr aber auch nicht. Um ehrlich zu sein, ging ich lange Zeit davon aus, dass der Valentinstag eine Erfindung der Blumenhändler sei. Tatsächlich geht er aber auf einen christlichen Märtyrer zurück. Inzwischen verbindet man mit dem Valentinstag aber in der Hauptsache den Tag der Liebenden, der in der Werbung stark beworben wird. Durch die mediale Propaganda, fühle ich mich fast schon ein wenig schlecht, weil ich nicht vorhabe ein luxuriöses Geschenk für meinen Freund zu kaufen. An diesem Tag etwas besonders schönes zu unternehmen, finde ich hingegen absolut in Ordnung.

Expedia sucht gerade hier Tipps für den perfekten Valentinstag. Ich musste nicht lange überlegen, bis mit ein besonders schönes Valentinstagserlebnis eingefallen ist. Im Winter 2011 war ich auf der thailändischen Insel Phuket und habe dort den Valentistag am Strand verbracht. Abends gibt es dort Strandverkäufer, die Himmelslaternen verkaufen. Diese Himmelslaternen sind in Deutschland aus Sicherheitsgründen weitestgehend verboten, weshalb ich vorher noch nie eine habe steigen lassen. Am Valentinstag wollten wir das aber unbedingt ausprobieren. Die Laternen kosten inkl. Feuerzeug umgerechnet etwa zwei Euro. Zum Steigen lassen, faltet man die Laterne auseinander und zündet man den kleinen Feuerring in der Mitte der Himmelslaterne an. Nun muss man sie mit beiden Händen hochhalten, damit das dünne Papier nicht in die Flammen gerät. Nach einiger Zeit füllt sich die Laterne mit warmer Luft und beginnt langsam zu steigen. Wenn genug heiße Luft angesammelt ist, entlässt man die Himmelslaterne in die Luft. Sie steigt erst langsam und dann immer schneller über das Meer hinweg  in Richtung Himmel. Vom Strand aus kann man die Laternen noch minutenlang gemeinsam am Himmel beobachten. Ein für mich wunderbarer Ausklang eines Sommertages mitten im Februar.

Was macht ihr am Valentinstag? Gibt es bei euch Geschenke oder bestimmte Rituale?

Himmelslaternen in Thailand steigen lassen

 


2 Antworten zu “Was macht ihr am Valentinstag?”

  1. Der Valentinstag ging und geht mir deshalb am Arsch vorbei, weil für mich alle 365 Tage des Jahres Tage der Liebe sind und ich den Konsumzwang nicht mitmachen mag: Ich besuche meine Mutter auch nicht nur zum Muttertag und schenke ihr auch an anderen Tagen etwas Schönes… Man/ich muss nicht alles mitmachen – und das ist gut so! Allerdings sollten sich alle Paare darüber verständigen, wie sie es handhaben wollen. Eine „vernünftige“ Herangehensweise an solche vorgeschriebenen „besonderen Tage“ bedeutet nicht, dass man deshalb weniger liebesfähig ist und seinen Partner „vernachlässigt“! Mut zur Lücke!!!

Schreibe einen Kommentar zu couchcoach Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gratis Nähanleitungen und gratis Schnittmuster
Gratis Plotterdateien
Gratis Bastelanleitungen